Rentocamp - Campingurlaub in Europa  
Campingplätze Stubbenfelde
Umgebung

Unterkünfte
Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern
Mietwohnwagen, 4 Bett(en)
Alle Mietunterkünfte

Sonderangebote
Mecklenburg-Vorpommern > Campingpark Ostseebad Rerik
Genießen Sie zu jeder Jahreszeit die Ostsee

Alle Sonderangebote

Campingplatz Stubbenfelde


Bewertung: 3.8 (36)
User Top Site: Rentocamp User Top Camping: Die gefragtesten Ferienanlagen und Campingplätze in Europa
Auszeichnung auf Ihre Website kopieren
Platzierung: Nr. 7 von 107 in Mecklenburg-Vorpommern
Share:

Adresse: Waldstr. 12
17459 Stubbenfelde (Mecklenburg-Vorpommern)
Deutschland

Gebiet: Usedom (Insel)
Lage: Meer

Tel: +49 (0)38375 20606
Fax: +49 (0)38375 22186

Internet: E-mail
Prospekt anfordern
Website

Rentocamp Anzeigen
Campingpark Ostseebad Rerik
Campingpark Ostseebad Rerik
Mecklenburg-Vorpommern, Ostseebad Rerik
Camping- und Ferienpark Havelberge
Camping- und Ferienpark Havelberge
Mecklenburg-Vorpommern, Userin
Dünencamp Karlshagen
Dünencamp Karlshagen
Mecklenburg-Vorpommern, Karlshagen

Landkarte



Bewertung von Campingplatz Stubbenfelde

Durchschnittliche Gesamt-Bewertung 3.8
Umgebung 4.4 Anlage 4.0 Unterkunft 3.8
Freizeit 3.5 Service 3.7 Sanitäranlagen 3.6
 
36 Bewertungen

Kritiken unerwünscht

Bewertung von Christoph aus Sachsen / Deutschland, Dezember 2016
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2016
Alter: 60-69 Jahre
Aufenthaltsdauer: 15-21 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Wir sind langjährige Besucher des Campingplatzes. Bisher waren wir zufrieden mit diesem Platz und des vorhandenen Service. 2016 wurde uns allerdings nicht der reservierte "M-Platz" zugewiesen, sondern ein nicht gewünschter "L-Platz" der sehr schlecht zu belegen war. Nur mit Hilfe von mehreren kräftigen Personen und des vorherigen wegfahren des PKW vom Nachbargrundstück, konnte der Wohnwagen an den zugewiesenen Platz geschoben werden. Eine Zufahrt wäre sonst nicht möglich gewesen.
Bei der Bezahlung wurde uns der nicht gewünschte L-Platz voll in Rechnung gestellt. Eine nochmalige Kontaktaufnahme per Mail erzielte zwar die Rückzahlung
der Mehrberechnung. Hatte aber zur Folge, dass wir für die reservierten Folgejahre als unerwünschte Camper abgestempelt und die Reservierungen 2017/2018 von der Campingleitung storniert wurden. Fazit: Bitte keinerlei Kritik an Campingplatzführung, ansonsten droht Platzverbot für die Zukunft. Auch eine nochmalige Kontaktaufnahme zu diesem Problem wurde unbeantwortet gelassen.
 
Gesamt 3.5

Umgebung: 4.0
Anlage 4.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 4.0
Service 2.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "mittel"

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Urlaub mit Familie

Bewertung von Jens aus Brandenburg / Deutschland, Juni 2015
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Mai 2015
Alter: 50-59 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Wir hatten ein tollen Stellplatz in der Sonne.und standen direkt am tor zum Strand.
der Services war auch gut Sanitäranlagen gingen so.
Das Bistro war sehr teuer.Für Familien zu teuer.Der Platz ist ansonsten sehr schön Der Platzwart muss noch an sich arbeiten .Er ist sehr unhöflich gegenüber Kindern.Der laden ist ausreichend.das Personal ist sehr nett.Wir hatten 2014 Probleme mit ein Schaden auf dem Platz zwechs Sturmschaden am Autodach. Da gab es Probleme mit der Regelung des Schadens.
Wir hatten trotzdem alle viel Spaß .Wir sind schon jahrelang dort.Der Strand ist super Wir empfehlen den Platz weiter.

Ausflugstipps: koserow DDR Museum

 
Gesamt 4.0

Umgebung: 4.0
Anlage 4.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 3.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 3.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Natururlaub"


Campingplatz stubbenfelde

Bewertung von Heidrun aus Hessen / Deutschland, Oktober 2014
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: September 2014
Alter: 50-59 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Ferienwohnung/-Zimmer
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Uns hat das Zimmer sehr gut gefallen, es war gemütlich.
Die Mitarbeiterinnen der Rezeption waren sehr nett, auch die
sServicekraft im Restaurant war zuvorkommend und freundlich. Wir hatten vom gesamten Gelände einen sehr guten Eindruck (Sauberkeit). Und die Nähe zum Strand war hervorragend.
 
Gesamt 5.0

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 5.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Geheimtipp"


angenehmer Jahresurlaub

Bewertung von Jens aus Bayern / Deutschland, August 2013
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2013
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Der Campinglplatz war trotz 100%iger Auslastung sauber und ordentlich. Wir hatten einen L-Platz reserviert und waren mit der Größe zufrieden. Der Platz wirkt in der HS schnell übervoll, da wirklich jeder Meter (auch zu recht) genutzt wird. Die Zufahrtsstraßen sind vielleicht ein bisschen eng, da muss mit Gespann manchmal ganz schön rangiert werden. Die Sanitäranlagen sind sauber und werden im Regelfall von rücksichtslosen Zeitgenossen unsauber verlassen. Auch am Strand sind es rücksichtslose Raucher, die ihre Kippen einfach in den Sand drücken... Aber dafür kann der Campinglplatz nichts. Das am Campingplatz befindliche Restaurant stösst scheinbar schnell an seine Grenzen. Die Wartezeiten auf Getränke, Essen und Rechnung war schon enorm, aber man ist ja im Urlaub und sollte doch auch mal einen Gang runterschalten. Was wir als störend empfanden war die Menge an Hunden auf dem Platz. Das Gekläffe von manchem vierbeinigen Urlauber war nervend. Aber auch da ist eher Herrchen, als der Campingplatzbetreiber gefordert. Der SB-Laden am Platz ist ausreichend und für die großen Einkäufe gibt es ausreichend Möglichkeiten (mit Fahrrad erreichbar)im Umkreis. Mit der UBB sind wir nicht gefahren. War uns einfach zu teuer. Da kommt man mit dem Fahhrad im näheren und dem Auto im weiteren Umfeld günstiger ans Ziel.
Fazit: schöner Urlaub in schöner Landschaft. Aber Usedom wird jetzt erstmal die nächsten 10 Jahre nicht in der HS angesteuert.

Ausflugstipps: ganze Insel

 
Gesamt 3.7

Umgebung: 4.0
Anlage 4.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 4.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 3.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Natururlaub"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ja für Kinder, Nein für Erwachsene"


Tolle Lage mit Licht und Schatten

Bewertung von Gaby aus Hessen / Deutschland, August 2013
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2013
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 15-21 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Wir haben im Dezember telefonisch einen Platz der Größe L gebucht. Telefongespräch sehr höflich und zuvorkommend - sehr schnelle Bestätigung per mail. Bei unserer Ankunft waren wir froh reserviert zu haben - der Platz war täglich ausgebucht.
Bisher waren wir noch nicht auf der Insel Usedom. Die Zufahrtsstraße zum Campingplatz ist für Gespanne schon eng gehalten - dies liegt jedoch nicht im Verantwortungsbereich des Platzes.
Der Platz selbst ist schön angelegt, allerdings die Fahrwege sehr eng. Die Stellplatzgröße war ausreichend, schön unter Bäumen gelegen. Strom, Wasser/Abwasser und Kabel im Preis inklusive. Auch WLAN nach Anmeldung kostenlos verfügbar - leider ist das Netz sehr schwach. Der Preis für unsere 16 Übernachtungen war o.k.
Auch wir haben den Eindruck, dass das Personal überfordert war. Die Duschen leider dreckig, Toilettenpapier Mangelware. Auch die Anzahl der Sanitärobjekte für die Größe des Platzes in der Hauuptsaison ist nicht ausreichend (12 Duschen insgesamt je Geschlecht) - Schlange stehen zu Stoßzeiten programmiert. Wir haben uns damit den geholfen "antizyklisch" zu duschen. Ein weiteres Sanitärgebäude ist im Bau.
Das Restaurant am Platz ist leider nicht zu empfehlen. Wir haben es zweimal probiert und sind jedes Mal mit den Worten "Bei uns ist es sehr voll, wollen Sie wirklich was Essen?" begrüßt worden. Dabei waren die Tische nicht alle besetzt.
Kundenservice sieht anders aus!
Brötchen am platzeigenen kleinen Laden können bis abends bestellt werden - wr überall ist es Geschmacksache.
Großer Pluspunkt ist die Lage des Platzes. Nach nur wenigen Gehminuten ist der feine Sandstrand erreicht.
Zur Animation kann ich nicht viel sagen - diese haben meine Jungs (12 und 14 Jahre) nicht genutzt.

Ausflugstipps: Kaiser-Bäder, Peenemünde, Radtouren

 
Gesamt 3.7

Umgebung: 4.0
Anlage 4.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 4.0
Service 3.0
Sanitäranlagen 3.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Natururlaub"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


Super Platz und beste Lage

Bewertung von Chrischan aus Nordrhein-Westfalen / Deutschland, August 2013
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2013
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Reisemobil (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Ein sehr schön gelegener Platz in einem traumhaften Umfeld. Sehr schöner fein
sandiger gepflegter Strand mit Verzehr und Getränkemöglichkeiten.
Die optische Gestaltung des Campingplatzes ist vorbildlich. Da die UBB-Bahnstation
direkt vor der Tür ist, kann man sich auf der Insel optimal bewegen.
Reservierung incl. Telefonate sehr freundlich und zuverlässig.
Als Fazit würden wir sagen, das wir durchaus nochmal Stubbenfelde wählen würden.
Als kleine negative Sache möchten wir zwei Dinge anmerken. Die Stellplätze sind
wirklich verdammt klein und eng bemessen,(ist schon in vielen Bewertungen auf-
gefallen). Die Personalstärke scheint sehr eng gesteckt zu sein, da teilweise
in absoluten Stoßzeiten in der Rezeption sowie im Restaurant nur eine Dame bzw.
Bedienung anwesend war.

Ausflugstipps: eigentich alles auf Usedom

 
Gesamt 3.8

Umgebung: 5.0
Anlage 4.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 4.0
Service 3.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Badeurlaub"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


Ewige Baustelle

Bewertung von rosa aus Mecklenburg-Vorpommern / Deutschland, Juni 2013
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Mai 2013
Alter: 50-59 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Sonstiger Anbieter

Wir kommen als Familie schon länger.
Jedes Jahr hoffen wir, dass der Zeltplatz mal keine Baustelle ist. Aber so ist es nicht. An dem neuen Spielplatz wird schon mindestens 5 Jahre gebaut, aber er wird wohl lieber als Lager für Baustoffe genutzt. Und da die Kinder ja spielen wollen, spielt sich alles immer noch vor den Ferienwohnungen ab. Beschweren darf man sich über nicht´s,denn da wird man gleich sehr unfreundlich angefahren von Herr L.,dass man ja hier nicht bleiben brauch.Ich glaube ,er hat noch nicht begriffen, dass diese Leute ihm das Geld bringen und dafür gearbeitet haben um sich 2-3 Wochen im Jahr zu erholen. Es sind Ihre Gäste und die wollen freundlich behandelt werden und Kritik muss man sich nun mal gefallen lassen.
Am nettesten ist das Reinigungspersonal. Immer ein netter Gruß, trotz der vielen Arbeit.

Ausflugstipps: Kaiserbäder

 
Gesamt 2.2

Umgebung: 3.0
Anlage 3.0
Unterkunft 2.0
Freizeit 1.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 3.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "mittel"

Besonders empfehlenswert für "Senioren"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ja für Kinder, Nein für Erwachsene"


Immer wierder!!!

Bewertung von Sebastian aus Sachsen / Deutschland, Februar 2014
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2012
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Wir sind Wiederholungstäter, war 2009 im August für 6 Tage Zelten und zwar ganz spontan und hatten auch einen passenden Stellplatz (6qm Zelt)M-Platz bekommen ohne Probleme, dann 2012 wieder mit Zelt diese Mal mit 16 qm Zelt,( Camping = Aufrüstung)L-Platz und 2013 mit Wohnwagen gleicher Platz wie Vorjahr und alles hat gepasst. Gleich für 2014 Gebucht, denn wir fahren wieder hin.
Denn ein besseren Urlaub können wir uns nicht vorstellen, hier gibst für jeden was , vor allem die Unterhaltungen in der HS sind super und Abwechslungsreich.
Der neue Spielplatz ist für Kinder super und auch der Lärmpegel hält sich in Grenzen durch die Abgrenzung. Also ist auch ein Mittagsschläfchen drin auf dem Platz, besser noch geht an den super Ostseestrand.
Die Sanitäranlagen könnten ein Paar mehr sein, aber wenn man nicht gerade dann geht wenn alle gehen sind diese ausreichend von der Menge her. Also guten Urlaub und erholt Euch schön.
Freuen uns schon auf nächsten Urlaub!

Ausflugstipps: Gesamte Insel Usedom

 
Gesamt 4.8

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 5.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Mein Lieblingsplatz"


Schlaflos in Stubbenfelde

Bewertung von Strandläufer aus Sachsen-Anhalt / Deutschland, Januar 2013
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2012
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 15-21 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Nachdem wir bereits 3 Jahre Urlaub in Stubbenfelde gemacht haben, kann ich sagen, dass es einfach alles passt!
Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden, sanitäre Anlagen sind gut (Es gibt leider auch immer Ferkel, die sich nicht benehmen können), Strand sehr nah. Die täglich angebotenen Spiel- und Bastelaktionen kommen bei den Kindern sehr gut an.
Einziger Kritikpunkt: Nachts teilweise laut. Wo ist der Wachdienst, wenn man ihn braucht. Ich möchte trotz Urlaub nachts schlafen! Es wäre schön, wenn da mal drauf geachtet würde... Dann wäre es der perfekte Urlaub!

Ausflugstipps: kilometerlanger Naturstrand

 
Gesamt 4.7

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 5.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Badeurlaub"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ja für Kinder und Erwachsene"


Top Campingplatz!

Bewertung von Max aus Schleswig-Holstein / Deutschland, September 2012
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2012
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

ICh empfehle den Campingplatz besonders für Familien, der Cp verfügt über sehr saubere Toiletten und auch Familienbäder im Sommer ist es immer sehr voll aber im Herbst ist es immer wundervoll ruhig.
 
Gesamt 4.7

Umgebung: 4.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 4.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Mein Lieblingsplatz"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


Ein sehr guter Platz zum Urlauben

Bewertung von Karl - Rainer aus Niedersachsen / Deutschland, September 2012
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2012
Alter: 60-69 Jahre
Aufenthaltsdauer: 22-28 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Nach 2010 in diesem Jahr wieder. Wir blieben in beiden Fällen vier Wochen mit Unterbrechungen von ca 8 Tagen für Rügen oder Polen. Der Platz ist für uns, zwei Personen z.T. mit kl. Kind ist gut/ausreichend groß. (gr. Wohnwagen mit Vorzelt und zusätzl. Sonnenschirm (war z. T. notwendig auch wenn Baumbestand vorhanden ist) und Stellplatz für das Auto - ein Van -)
Campen ist kein Billigurlaub ! Wer sparen will und kl. Stellplätze bucht, soll sich nicht beschweren. Die Sanitäreinrichtungen (werden z. Zt. um ein gr. neues San-Haus erweitert. Ich schätze volumenmäßig verdoppelt) sind ein Spiegelbild der Benutzer !! Wer sich hier beschwert, der soll sich an seine eigene Nase fassen. Das Verhalten von ca. 5 % der Camper, für die die Begriffe Ordnung, Sauberkeit, Benehmen und Rücksichtnahme keine Bedeutung haben oder sogar Fremdworte sind können wir nicht der Platzleitung anlasten. Wir sind höflich, freundlich und zuvorkommend behandelt worden. Vom ersten bis zum letzten Tag.
Über das Restaurant können wir nicht viel sagen, wir haben oft auswärts gespeist. Der kl. Laden ist für unsere Begriffe knapp ausreichend, sollte aber nur für den Notfall herhalten. Gut sortierte Einkaufsmöglichkeiten sind in näherer Umgebung ausreichen vorhanden.
Noch etwas zur Freizeit: Wir konnten uns als unsere Kinder noch kleiner waren (drei bis zwölf Jahre alt) mit den Kinderen beschäftigen. Wenn nicht im Urlaub, wann dann?? Die Insel bietet genug Möglichkeiten der Zerstreuung und auch der Animation. Wer das ALLES auf seinem Campingplatz haben will, der sollte besser ins Legoland oder Disneyland fahren.
Wir kommen gern wieder, nach Anmeldung und Reservierung eines ausreind großen Stellplatzes.
Die Urlauber aus Lüchow

Ausflugstipps: Insel kennen lernen, kurze Ausflüge nach Polen.

 
Gesamt 4.3

Umgebung: 5.0
Anlage 4.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 3.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Pärchen"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Geheimtipp"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ja für Kinder und Erwachsene"


Urlaub im Dunkelwald, jeder cm besetzt, überfüllte

Bewertung von Robert aus Niedersachsen / Deutschland, August 2012
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2012
Alter: 50-59 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Haben für 12 Tage gebucht, ohne Auswahl einen Platz im totalen Schatten bekommen ( man sehnt sich nach Sonne ), wie öfters angemerkt, ist jeder kleinste Winkel bei Vollbetrieb besetzt, Teil sehr eng, selbst um ein Sanitärgebäude alles voll, bei Vollbetrieb sind die Sanitäranlagen hoffnungslos überfordert, Wartezeiten, überlaufende Abflüsse, übel riechende Toiletten ( trotz vielem Putzens ), keine Kulanz bei früherer Abreise - Fazit : Man fühlt sich abgezockt, kein Campingplatz mit Wohlfühlatmosphäre.
 
Gesamt 2.7

Umgebung: 4.0
Anlage 3.0
Unterkunft 2.0
Freizeit 3.0
Service 2.0
Sanitäranlagen 2.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "schlecht"


Grenzwertig

Bewertung von Norbert aus Thüringen / Deutschland, Juli 2012
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2012
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 15-21 Tage
Wo übernachtet?: Zelt (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Wir starteten der Versuch nach mehreren Jahren wieder Urlaub auf Usedom zumachen, bisher waren wir mehr in der westlichen Richtung von Usedom. Okay mal weiter östlich dachen wir, im net gesucht und Stubbenfelde gefunden sieht schön und gut auf der Web aus nur leider der Schein trügt. Die Plätze sind mehr als eng, okay jeder Meter bringt Geld( kann auch Passieren mitten auf dem Platz steht ein Baum (bauen wir das Zelt drumrum >gg<. Die Sanitäralagen sind in der Anzahl viel zuwenig ( für die Herren 12 WC´s wovon 8 über Mittag geschlossen sind für ca 3 Stunden zum Reinigen ( Reinigung??? mache sich jeder selber ein Bild). Die Sperrzeiten werden nur Abends eingehalten über Mittag reger Verkehr egal ob Anreise oder Lieferfahrzeuge von Mittagsruhe keine Spur. Am besten man verläst den Platz nach dem Frühstück und kommt Abends nur zum Schlafen zurück. Die Umgebung bietet da gott sei dank viele Möglichkeiten für Unternehmungen auch zum Speisen denn die Gaststätte ist zu klein und Mittags gibt es nur am WE etwas. Fazit eine Erfahrung gemacht die nicht sein mußte, ergo wieder in das südliche Deutschland auf deren Zeltplätze hierher nicht noch einmal Schade

Ausflugstipps: die Umgebung per Rad

 
Gesamt 2.7

Umgebung: 4.0
Anlage 3.0
Unterkunft 2.0
Freizeit 2.0
Service 3.0
Sanitäranlagen 2.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "mittel"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Nein für Kinder und Erwachsene"


Immer wieder Stubbi

Bewertung von Jens und Antje aus Sachsen-Anhalt / Deutschland, Dezember 2011
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2011
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Sehr netter Campingplatz.Waren jetzt das zweite mal da und fahren 2012 wieder hin mit 2 Erwachsene und 3 Kinder.Das sagt doch alles oder?

Ausflugstipps: Insel Usedom und Umland

 
Gesamt 4.3

Umgebung: 5.0
Anlage 4.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 4.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Mein Lieblingsplatz"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


Sommerurlaub 2011

Bewertung von Nicole aus Nordrhein-Westfalen / Deutschland, August 2011
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2011
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 15-21 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Die Stellplätze sind im Allgemeinen ziemlich eng. Der Strand ist sehr schön und über eine Treppe zu erreichen. Die Sanitäranlagen werden in der Hauptsaison zu wenig gereinigt. Man muß auch sagen, daß zwei Sanitärhäuser viel zu wenig sind. Es gibt für den ganzen Campingplatz drei Waschmaschinen und Trockner! Leider muß man sagen, das die Brötchen im Campingshop nicht gut schmecken und der Herr, der sie verkauft, sehr unfreundlich ist. Das Duschen ist bei drei Minuten für 0,80 Cent schon ziemlich teuer. Fazit: Schöne Lage, direkt am Strand aber mit einigen Abstrichen, Preis O.K.

Ausflugstipps: Bernsteinbäder, Polenmarkt

 
Gesamt 3.2

Umgebung: 3.0
Anlage 4.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 3.0
Service 3.0
Sanitäranlagen 3.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Nein für Kinder und Erwachsene"


Wunderschöne Zeit

Bewertung von Margarete aus Bayern / Deutschland, Juli 2011
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2011
Alter: 50-59 Jahre
Aufenthaltsdauer: 15-21 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Alles war sehr schön, leider hat es paar mal geregnet, dass Wasser war im Vorzelt gestanden.Z.Z. regnet es sehr viel,"unsere Plazt" wie sieht er jetzt aus?

Ausflugstipps: Insel Ruden,Peenemünde - die ganze Insel ist wunderschön.

 
Gesamt 4.3

Umgebung: 5.0
Anlage 4.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 4.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Mein Lieblingsplatz"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


Camping ja !! Stubbenfelde nein !!

Bewertung von Bernd aus Hamburg / Deutschland, Juli 2011
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2011
Alter: 50-59 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Reisemobil (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Der Campingplatz ist leider nicht weiter zu empfehlen.
So eine vollen Platz mit soooo!! wenig Campingfeeling haben wir noch
nie erlebt.Zeltparkplatz trifft da eher zu.
Die Sanitäranlagen sind viel zu klein für diesen Platz.
Schlange stehen ist angesagt.
Der Supermarkt verdient eher den Namen Souvenirshop mit Brötchenverkauf.
Der Spielplatz hat die Größe von 8 Stellplätzen und so verteilen sich die Kinder
auf den ganzen Platz mit Folgen für Ruhesuchende.
Das Motto scheint zu sein- Gewinnmaximierung um jeden Preis.
Usedom ist schön, keine Frage, aber solche Campingplätze sind eine Zumutung.

Ausflugstipps: Die ganze Insel

 
Gesamt 2.7

Umgebung: 4.0
Anlage 3.0
Unterkunft 2.0
Freizeit 2.0
Service 3.0
Sanitäranlagen 2.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "schlecht"

Besonders empfehlenswert für "Jugendliche"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Winterurlaub"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


Schon Jahre Treu

Bewertung von Gundhild aus Berlin / Deutschland, Mai 2011
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2010
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 15-21 Tage
Wo übernachtet?: Zelt (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Wir fahren fast jedes Jahr nach Stubbenfelde Campen,es ist jedes mal wider wunderschön. Schön ruhig und sauber sehr schöne umgebung also Urlaub vom feinsten.
 
Gesamt 4.8

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 5.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Geheimtipp"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ja für Kinder und Erwachsene"


Prima Familienurlaub

Bewertung von Beate aus Nordrhein-Westfalen / Deutschland, August 2010
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2010
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 15-21 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Wir haben unseren Urlaub in der Hauptsaison in Stubbenfelde verbracht. Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Durch die starke Besucherzahl waren die Sanitäranlagen teilweise überlastet, vorallendingen Waschhaus II. Spielmöglichkeiten für kleinere Kinder sind außreichend vorhanden, für größere Kids gibt es Tischtennisplatten, aber keine Wiese für z.B. Fußball.
Bei schlechtem Wetter bricht der Autoverkehr auf der Bundesstraße zusammen (keine Kreisverkehre, nur Ampeln - Ergebnis lange Stauzeiten). Aus diesem Grunde sind die vielen Ausflugsziele am Besten per Rad oder Bahn zu erreichen.
Unser Stellplatz war Sauber und Vollständig, uns fehlte nur etwas Sonne, da die meisten Stellplätze im Schatten unter Bäume liegen.
Es hat uns in Stubbenfelde sehr gut gefallen, wir kommen bestimmt noch einmal wieder.

Ausflugstipps: Seebrücken, Achterwasser, Polen, Radtouren...

 
Gesamt 4.2

Umgebung: 4.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 3.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Badeurlaub"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ja für Kinder und Erwachsene"


Weiter zu empfehlen! Besonders für Fam. geeignet!

Bewertung von Oliver aus Sachsen / Deutschland, August 2010
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2010
Alter: 20-29 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Zelt (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Ich habe gemeinsam mit meiner Frau und mit meinem neun Monate alten Kind im August 2010 für eine Woche in Stubbenfelde Urlaub gemacht. Für uns war es der erste Aufenthalt in Usedom. Bewusst haben wir uns einen kleinen und familiären Zeltplatz auf Usedom gesucht und wurden keineswegs enttäuscht. Freundliches Personal begegnete uns die ganze Woche. Einkaufsmöglichkeiten auf dem Zeltplatz sind gut vorhanden. Jedoch etwas teuer! Der Zeltplatz ist im Vergleich zu anderen auf Usedom gemütlich und klein.Das heißt auch das die Partzellen ziemlich eng beieinander sind. Die Ausstattung der Partzellen ist jedoch weltklasse! Wasser-, Strom-, TVanschluß! Spielemöglichkeiten für Kinder sind vorhanden. Für Erwachsene sind die Möglichkeiten der Aktivität sehr rarr! Kein Lärm keine dummen Leute. Der Zeltplatz liegt schön schattig im Wald. Kurzer direkter Strandzugang. Außerhalb des Platzes gibt es unzählige möglichkeiten Unternehmungen zu tätigen. Usedom ist eine tolle Insel.In Zirka fünf minuten vom Platz erreicht man den Bahnhof von Stubbenfelde. Von da aus hat man mit dem Zug Zugang zur kompletten Insel. Fahrkosten sind jedoch etwas hoch. Aber besser als mit dem Auto! Wir werden auf jedenfall wieder kommen! Vielendank für diese Gastfreundlichkeit. Mit freundlichen Grüßen!

Ausflugstipps: Insel Usedom!!!

 
Gesamt 4.0

Umgebung: 5.0
Anlage 4.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 3.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 3.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Geheimtipp"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


Schöner Urlaub

Bewertung von Sascha aus Niedersachsen / Deutschland, Juli 2010
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2010
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Hallo erstmal !!
wir hatte fast zwei schöne Wochen hier auf dem Campingplatz.
Der Platz war voll belegt. Wir hatten ein schönen Doppelplatz in toller Lage.
Bei den Wetter waren wir auch froh, das wir durch den Baumbestand auch ein wenig
Schatten hatten.
Vom Platz her kann man auch nicht meckern. schöner Spielplatz,super Supermarkt, nette Angestellte und einen tollen nahen Strand.
Die Sanitäreinrichtungen wurden ca 3x gereinigt pro tag, aber meines Erachten ein paar mehr Toilette wären schön gewesen.
Danke für die schöne Zeit.
mfg
sascha
 
Gesamt 3.8

Umgebung: 4.0
Anlage 4.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 4.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 3.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Nein für Kinder und Erwachsene"


Für Wiederholungstäter

Bewertung von Vera aus Schleswig-Holstein / Deutschland, Juli 2010
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juni 2010
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Dieser Campingplatz war für uns schon auf den ersten Blick sehr ansprechend. Die Lage ist einzigartig. Am Kölpinsee und an der Steilküste der Ostsee gelegen-traumhaft. Man hat alle Möglichkeiten der sportlichen Betätigung wie Rad fahren oder wandern. Der Küstenwald erstreckt sich über die ganze Insel und ist mit einem Radwanderweg durchzogen.Sehr gut beschildert. Für Wanderer stehen zahlreiche Waldwege zur Verfügung. Der Strand war trotz Hauptsaison nicht überfüllt. Für uns gilt: einmal Usedom, immer wieder Usedom.

Ausflugstipps: gesamte Insel

 
Gesamt 4.3

Umgebung: 5.0
Anlage 4.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 4.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Natururlaub"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


Gewinnmaximierung steht im Vordergrund!

Bewertung von Silke aus Deutschland, September 2011
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2009
Alter: 20-29 Jahre
Aufenthaltsdauer: 15-21 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Die Lage ist okay,man kann mit dem Fahrrad Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants erreichen. Das Personal war anfangs sehr unfreundlich-dies besserte sich jedoch. Die Sanitäranlagen waren zu wenig und ich habe es an keinem Tag erlebt,das in der Damentoilette Einweghandtücher zur Verfügung standen. Zum Strand ist es nicht weit,jedoch Steilhang mit Treppe. Größe der Parzellen genauestens abgemessen und viel zu klein. Wir haben einen sehr kleinen Wohnwagen und haben da kaum draufgepasst(mit Bus). Außerdem wird keine Fläche als "Grünfläche" genutzt. Überall sind Stellplätze. Die Brötchen muss man vorher bestellen, und selbst dann ist es eine Glücksfrage ob man die bekommt, die man bestellt hat. Das "Restarant" ist absolut unterirdisch, das Schnitzel mit Pilzrahm war Formfleisch mit Dosenpilzen 3.Wahl-weder Sahne noch Gewürze dran. Pommes versalzen und "Buttererbsen" haben nie Butter gesehen. Bedienung absolut unfreundlich-nicht empfehlenswert. Haben noch nie so unfreundliches Personal gesehen. Der Geräuschpegel auf den Plätzen neben dem Spielapatz ist sehr hoch und trägt definitiv zu keiner Erholung bei. Unser Fazit: Leider nie wieder...Das Restaurant hat uns leider den Rest gegeben!
 
Gesamt 2.7

Umgebung: 4.0
Anlage 3.0
Unterkunft 2.0
Freizeit 3.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 3.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "mittel"

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Gegendarstellung zur Stellungnahme vom 24.07.2009

Bewertung von Autor aus Deutschland, Juni 2011
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2009
Alter: 50-59 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Zelt (mitgebracht)
Gebucht bei: Sonstiger Anbieter

Sehr geehrte Zeltplatz Leitung,
ihre Stellungnahme ist eine pure Frechheit, Sie versuchen sich einfach nur in in das besser Licht zu stellen. Fakt ist das niemand diesen Platz wegen familiärer Probleme verlassen hat,tatsache war, keiner wollte sich mit Ihrer Ignoranz und willkür in der Schönsten Zeit des Jahres auseinander setzen. Herr K. verließ den Platz vor Fam H. um alles nötige zu veranlassen das Fam. H. samt Kinder an einem besser geführten Platz urlauben konnte.
Auch nach der Beschwerde über Glasscherben am Platz musste wir uns vom Platzwart Chef sagen lassen "Sie können sofort den Platz verlassen im Sommer bekomme ich jeden Platz vermietet" somit setzt man kein Signal das man erwünscht ist. Und das man jeden Platz vermietet hat haben wir damal gesehen, manche Familie hockte aufeinander wie Heringe und konnten nicht eimal vor Ihrem Wohnwagen sitzen weil da schon der nächste Caravan stand.
Ihr angesprochener Nachdienst war in unserer Zeit entweder wo anders oder garnicht da wenn andere Urlauber der Meinung waren nach 22.00 Uhr 2,5 Stunden Rockmusik zu hören.
Aber schönen Sie ihre Zahlen ruhig weiter, wir haben Zeltplätze gefunden wo man Mensch und Urlauber ist und die Zeltplatzleitung eine überragende Leistung abgibt. Die von uns Urlaubern auch gewürdigt wird in vieler Form.
Vielleicht hat sich aber auch ihre Umgangsform gegenüber Gästen in der Hauptsaison geändert, kann ja sein?! Uns Ist das wurscht, eine Empfehlung bekommen sie von uns nicht denn man lässt sich nur einmal auf einen Schlechten Urlaub ein. Am Zeltplatz Stubbenfelde fahren wir lachend vorbei.
GUTE GESCHÄFTE NOCH
MfG
 
Gesamt 1.7

Umgebung: 1.0
Anlage 3.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 1.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 3.0


seit 2002 immer wieder gerne

Bewertung von anja aus Nordrhein-Westfalen / Deutschland, Januar 2010
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2009
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 15-21 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

hallo wir 44+47 mit 17 jährigem und bulldog fahren seit 2002 immer wieder hier her manchmal sogar 2 mal im jahr. natürlich muss man wenn man das erste mal auf der insel ist mit der mentalität der inselbewohner zu recht kommen aber ein freundliches entgegen kommen kommt auch immer gut an. schlecht gelaunte neucamper nerven uns leider immer mal wieder, ich sage immer körnerfresser die gerade gebaut haben 3-4 kinder haben und meinen camping sei ein günstiger urlaub. klappt vielleicht bei tollem wetter aber habe schon alles an wetter hier erlebt dann ist geldausgeben angesagt. aber uns egal dafür schuften wir ja das ganze jahr. es gibt auf der insel keinen besseren platz der an der nahen polnischen grenze ist und der einen sehr gutes preisleistungsverhältnis hat. wir buchen immer im voraus klappt bestens. bulldoggfreundlich ist hier einfach alles am besten ist der hundestrand endlich mal kann bommelinski toben wie er will. auch unser sohn ist zu frieden, seit 3 jahren sagt er er kommt nicht mehr mit aber dank icq chatten die blagen ja untereinander und wer es glaubt immer wieder die gleiche clique ist wieder da. also so schlecht wie hier diverse camper hier alles beschrieben haben ist ja anscheinend doch nicht. sonst würde unser doch verwöhnter sohn nicht immer mit kommen. wir freuen uns auf ein baldiges wiedersehen. wir denken immer dann sind wir wieder in unser 2. zu hause. gerne hätten wir auch einen dauerplatz hier aber die 800 km anreise erlauben das leider nicht. wir kommen aus nrw. danke fam. laudin. anja

Ausflugstipps: swinemünde immer wieder

 
Gesamt 4.7

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 3.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Mein Lieblingsplatz"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ja für Kinder, Nein für Erwachsene"


Nix zu meckern. Alles im Lot...

Bewertung von Henry aus Baden-Württemberg / Deutschland, November 2009
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Oktober 2009
Alter: 20-29 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Ferienwohnung/-Zimmer
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Hier hat alles gepaßt. Kein Trubel in der Nebensaison. TipTop Fischbrötchen um die Ecke. Ordentlich Wind und genauer sogar Sturm... Seltener Anblick wenn der Strand fast weggeblasen ist. Dick einpacken und ab geht die Post. Hier war es wirklich schön...
 
Gesamt 5.0

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 5.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Pärchen"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Geheimtipp"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


Das hat uns gefallen

Bewertung von Roland aus Niedersachsen / Deutschland, September 2009
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: September 2009
Alter: 60-69 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Nach dem Motto ankommen, Platz aussuchen und sich wohl fühlen sind wir dort angereist. Wir sind nicht enttäuscht worden und haben in der wunderschönen Umgebung alles Genießenswerte genossen. Überrascht waren wir von den sowohl im Abwaschraum wie auch im Waschraum von den jeweils an den Waschbecken vorgefundenen Wischtüchern, die doch tatsächlich von den Campern zum reinigen der Waschumgebung genutzt worden sind. Eine tolle Idee der Direktion.
Was soll ich noch groß sagen? Von allen positiv denkenden, vorigen
Berichterstattern ist bereits alles gesagt worden. Anzumerken sei noch, dass wir die Angebote der Direktion geführter, kostenloser Radtouren gerne angenommen haben. Diese Radtouren werden aber erst in der Nachsaison angeboten, weil die Gruppen sonst zu groß seien und keine genügende Übersicht für die Verantwortlichen bestehen würde. Tolle Idee.
Mit Bestürzung habe ich die Berichte gelesen, die die Direktion zu einer Stellungnahme veranlasst hatte. Camper, die bereits schlechtgelaunt anreisen, sollten doch tunlichst zu Hause bleiben und nicht noch die Umgebung vergiften. Was kann die Direktion dafür, wenn z. B. andere Camper über meinen Platz laufen. Das nehme ich entweder zum Anlass einer freundlichen Unterhaltung oder bei Störung zu einem entsprechendem Hinweis. Und so ist sich niemand böse. Diejenigen aber, die deshalb zur Direktion laufen, sind keine Camper. Das Personal kann nicht gleichzeitig überall sein. Wenn ich anreise und stelle z.B. Verunreinigungen (genannte Glasscherben) fest, dann entferne ich diese und ärgere mich höchsten über meine Vorgänger, die den Platz so verlassen haben, oder wende mich mit der Bitte an die Direktion, die Verunreinigung zu entfernen. Es hat sogar sogenannte Camper gegeben, die sich über das Blätterdach der Bäume beschwert haben. Ist das denn die Möglichkeit? In jedem Campingführer ist zu lesen, dass sich dieser Platz in einem Wäldchen befindet.
Uns hat es hier jedenfalls gefallen. Auch wenn sich mal ein Steinchen unter einem Tischbein verirrt hat und wenn ich einen Erdnagel nicht tief genug einschlagen konnte, wenn ich auch ein Wassersäckchen auf meinem Sonnensegel stehen hatte, wenn andere gegrillt haben und ich nicht eingeladen wurde oder wenn mir einer das letzte Waschbecken vor meiner Nase weggehascht hat. Ich hatte meinen Urlaub sogar genossen, als ich kreuzbeinig vor allen besetzten Klokabinen stehen musste. Mein Hilferuf wurde erhört, und ich hatte die Lacher auf meiner Seite. Ja, jeder Camper sollte positiv denken. Dann klappt es auch wunderbar in der Gemeinschaft.
Viele Grüße aus Niedersachsen.

Ausflugstipps: Fahrraderkundungen entlang der Küste in beide Richtungen

 
Gesamt 4.2

Umgebung: 5.0
Anlage 4.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 3.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Pärchen"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


schon 13 Jahre , top Urlaub

Bewertung von Klaus aus Brandenburg / Deutschland, September 2009
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2009
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 15-21 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Auch in diesem Jahr ( bereits zum 13. mal )wieder einen sehr schönen Urlaub auf diesem Campingplatz verbracht. Die sanitären Anlagen sind top, der Stellplatz bietet ausreichend Platz, nette Leute und, und .................Nachts sorgt hier der Wachschutz für Ruhe, wen es aber stört, wenn er eine Stecknadel fallen hört, der sollte wohl lieber ein Hotelzimmer mit besonders dicken Wänden aufsuchen und nicht Campen fahren. Der Campingplatz ist sehr kinderfreundlich, unsere Kinder sind immer sehr gerne mitgekommen, sind jetzt aber erwachsen. Wir sind der Meinung, daß die Campingplatzleitung jedem Urlauber gerecht werden möchte, damit jeder einen schönen Urlaub hat. In diesem Sinne, weiter so !!!!!!!!!
Familie K.Schulze aus Jüterbog

Ausflugstipps: schöner Sandstrand-viel Wasser

 
Gesamt 5.0

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 5.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Mein Lieblingsplatz"


Super Campingplatz

Bewertung von Silvio aus Schleswig-Holstein / Deutschland, August 2009
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2009
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Reisemobil (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Wir haben unseren Urlaub vom 08.08.-13.08.2009 in Stubbenfelde verbracht.
Und-wir waren positiv überrascht.
Wir wußten nicht was uns erwartet.Wir sind einfach drau losgefahren,und siehe da wir haben einen wunderschönen Campingplatz im Waldgebiet und schön nah am Strand gefunden.
Der Service,Angebote,Restaurant sind gut. Für ein paar Euro ins "W-Lan Schwein"
ist auch Internet möglich.Prima.
Die sanitären Anlagen sind sauber was uns besonders wichtig war.
Wir fahren bestimmt wieder dort hin.
Grüße aus Elmshorn

Ausflugstipps: Kölpinsee, der Strand

 
Gesamt 4.5

Umgebung: 5.0
Anlage 4.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 4.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Natururlaub"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ja für Kinder und Erwachsene"


Wir kommen gerne wieder!!!!!!!!

Bewertung von Kunde/-in aus Sachsen / Deutschland, Juli 2009
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2009

Wir (2Erwachsene+2Kinder) waren nach langer Zeit mal wieder zu Gast in Stubbenfelde und waren super überrascht was auf dem Platz aus dem Waldboden gestampft worden ist.
Unser letzter Aufenthalt liegt bereits mehrere Jahre zurück (ich glaube es war 95). Damals stand noch die alte Rezeption in der Blechbarracke. Seit dem hat sich vieles verändert. Den Kiddies und uns hat es jedenfalls gut gefallen. Unser Stellplatz war o.k. Den ganzen Schnörkel wie TV brauchten wir zwar nicht, aber Wasser dicht beim Platz war super. So hatten wir kurze Wege für´s Kaffeewasser. Dank W-LAN (gg. einen freiwilligen Euro in´s W-LAN Schwein) war auch unsere „Große“ glücklich. Unser „Kleiner“ war ständig auf Achse mit anderen Kindern, meist beim Tischtennis. Der Spielplatz war nicht so doll, aber ein neuer, größerer scheint ja in Planung bzw. Vorbereitung. Beim Duschen mussten wir manchmal etwas warten, daraufhin änderten wir unseren Terminplan und alles klappte super. Das Personal war jederzeit freundlich & hilfsbereit. Für uns ist das Preis-Leistungsverhältnis auf diesem Platz vollkommen in Ordnung und der Empfehlung des ADAC ist nichts entgegenzusetzen!
Wir haben unseren Wunschplatz für´s nächste Jahr schon gebucht und kommen gern wieder!!!!!!!
M.f.G Fam.N.aus Meissen
 
Gesamt 4.8

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 4.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Top Qualität zu humanen Preisen

Bewertung von Engelchen aus Nordrhein-Westfalen / Deutschland, Juli 2009
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2009

Wer Animation sucht, ist hier falsch. Wer aber die Familienidylle erwartet, wird nicht enttäuscht.
Wir wurden an der Rezeption sofort freundlich empfangen. Es ist zwar alles etwas kleiner, aber gemütlich. Die Stellplätze sind alle ordentlich parzelliert, aber nicht unbedingt eben. Da der gesamte Campingplatz in einem Nuchenwald liegt, empfielt es sich, ein paar Keile im Urlaubsgepäck unterzubringen.
Die sanitären Einrichtungen haben uns mehr als positiv überrascht. Hier duscht sogar das Auge mit!! Auch auf eine Fußbodenheizung muss nicht vermzichtet werden. Es müssen zwar Duschmünzen gekauft werden, aber bei den Wasserkosten ist da niemandem ein Vorwurf zu machen.
Ganz tollfanden wir, dass die Stellplätze kanalisiert sind. So entfällt lästiges Entleeren der Chemie-Toilette.
Der ganze Campingplatz ist mittels W-LAN-Antennen abgedeckt. Dieser Service steht sogar kostenfrei zur Verfügung.
Bis zum Strand sind es Ausgangspforte ca. 150 m. Feiner Sandstrand, zwar über eine eigene Treppe die Steilküste hinunter zu erreichen, ist für die Kinder toll gewesen.
Unsere Zwerge haben sich besonders über die Keramikmalstraße gefreut. Da können die Kleinen Keramik nach herzenswunsch bemalen. Ansonsten ist ein Spielplatz zwar da, der reißt aber niemanden vom Hocker. Für die Großen gibt es Schach und Tischtennis.
Nach meinem Kenntnisstand ist aber ein neuer Abenteuer-Spielplatz geplant. Nur mit der Ruhe, denn Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.
Abends konnten wir auf der Terrasse des Restaurants "Am Kölpinsee" sitzen und den Sonnenuntergang beobachten.
Zu guter Letzt noch eine Sache, die den Camper interessiert: Die Preise sind normal, andere Campingplätze auf der Insel können bedeutend besser bei indiskutabler Ausstattung und Atmosphäre.
Wir kommen wieder gern nach Stubbenfelde. Uns und unseren Kindern hat es ausgezeichnet gefallen.
Schöne Grüße aus Duisburg
Fam. Engel
 
Gesamt 4.7

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 3.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Stellungnahme zum Schreiben von Familie H. & K. au

Bewertung von Rezeption aus Mecklenburg-Vorpommern / Deutschland, Juli 2009
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2009

Durch Familie H. wurden zwei Stellplätze, ein Doppelplatz und ein Einzelstellplatz, nebeneinanderliegend, wie gewünscht in zentraler Lage und in der Nähe zum Sanitärgebäude reserviert. Die gebuchte und erhaltene Kategorie lässt sich anhand eines Vermessungsplanes nachweisen und Bedarf an dieser Stelle keiner Diskussion. Die durch die drei Familien belegten Plätze sind durch Bäume und Hecken eingeteilt. Eine Zu- und Ausfahrt kann natürlich nicht bepflanzt werden. Dem Anliegen der Familie, zusätzlich ein rotes Absperrband zu spannen wurde am selben Tag entsprochen. Die Art und Weise, wie Frau H. (von Familie H.&K.) darum bat, entsetzte sogar die Mitarbeiter. Sicher ist es nicht schön, wenn andere Gäste über die Stellplätze laufen, aber wir können und wollen nicht jeden Gast auf Schritt und Tritt begleiten, damit er die von uns errichteten Wege nutzt. Es ist richtig, dass auf dem Platz Glasscherben lagen. Herr K. (von Familie H.&K.) trug sein Anliegen in der Rezeption vor. Daraufhin wurde umgehend, noch bevor Herr K. zurück auf seinem Platz war, ein Mitarbeiter geschickt, der diese entfernte.
Die Nachtruhe beginnt um 22 Uhr. Um diese einzuhalten ist ein Wachdienst beauftragt. Wir sind rund um die Uhr erreichbar und vor Ort. Der Eingang einer Beschwerde von Familie H.&K. während Ihres Aufenthaltes, oder von deren Nachbarn hinsichtlich der Nachtruhe lag nicht vor. Dies lässt sich auch anhand der Protokolle des Wachdienstes nachweisen.
Die Familie H.&K. bezahlte für 10 Nächte 2 Erwachsene & 2 Kinder (1/11), Stellplatz inkl. Strom, Wasser & Abwasser 262,60 € zzgl. 25 € Bearbeitungssatz für die vorzeitige Abreise (11 Tage). Gerne kann dieser Preis mit anderen Plätzen verglichen werden. Die Übernachtungsgebühren können zur Abreise bezahlt werden.
Vielleicht gab es ganz andere Gründe für die getrübte Urlaubsfreude der Familie H. & K. ? Familie H. & K. wird es am besten wissen, warum Sie nicht in kompletter Gruppe weiterreiste. Herr K. reiste bereits einen Tag früher wegen „familiärer Probleme“ ab.
Die beiden Mitreisenden (Familie H. und Herr K.) waren im Übrigen, mit uns in der Rezeption und dem Platzwart sehr freundlich.
 
Gesamt 3.0

Umgebung: 3.0
Anlage 3.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 3.0
Service 3.0
Sanitäranlagen 3.0

Besonders empfehlenswert für "Senioren"


Nie wieder !

Bewertung von tab030 aus Berlin / Deutschland, Juli 2009
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2009

Wir wollten zwischen Himmelfahrt und Pfingsten auf diesem Campingplatz Urlaub machen.
Wir hatten einen kleinen Bungalow reserviert der aber noch nicht fertig war. Er wurde ausgebaut und modernisiert, was ja nicht schlecht ist. Es fehlte die komplette Aussenbeplankung und eine Terasse gab es auch nicht. Auf unsere Frage wie die weiteren Bauarbeiten sich gestalten, bekamen wir zur Antwort:
Montag bis Freitag von 08:00- 16:00 Uhr. Kein Wort der Entschuldigung, statt dessen Unverständnis auf unsere Fragen. Von Freundlichkeit keine Spur.
Nach einer etwas hitzigen Diskussion bat man uns den Campingplatz zu verlassen.
Nach dem Motto: Geld her, Klappe halten und das machen was der Chef sagt.
 
Gesamt 2.8

Umgebung: 5.0
Anlage 3.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 2.0
Service 3.0
Sanitäranlagen 3.0

Besonders empfehlenswert für "Jugendliche"


Niewieder Stubbenfelde !!!!!!!!!

Bewertung von freest aus Thüringen / Deutschland, Juli 2009
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2009

Waren im Sommer 2009 hier um Urlaub zu machen, dazu kamm es nicht haben das ganze vorzeitig abgebrochen. positiv war die Lage des Platzes. allerdings merkt man das der Kunde hier kein König ist, bei der Anmeldung war es sehr Freundlich danach hieß es bring Geld mit, mach Urlaub , stell keine Frage und habe keine Bitten. Auf unsern Platz lagen Massen an Glasscherben auf Anfrage nach Beseitigung war diese Frage schon zu viel wurde aber Zähneknirschend gemacht. Wer Lärm liebt ist hier richtig, die Ruhezeiten werden hier ausser von der Schranke nicht eingehalten. Hier tobbt ab 22.30 uhr der Bär. Von kleinen Kindern die Fahrrad fahren und sich mit Vollbremsungen üben bis Lautstarker Musik ist alles vertreten. Die Platzleitung samt Chef ist nicht in der Lage diesen platz ordentich zu führen. Die Platzleitung interessiert nur Geld zufriedene Gäste ist egal. Hier wird nur Geld gemacht. Auch die Angegebenen m² an Platzfläche ist falsch alle Plätze sind deutlich kleiner wie angegeben.Hier wird jederm mm zu Geld gemacht. Selbst die Standplätze werden von Urlaubern und Fahrradfahrern treist als Durchgänge genutzt, da kann es schon mal sein das auf dem Frühstücksbrötchen statt Marmelade Sand oder dreck liegt. Wenn man darufhin zur Platzleitung geht und um eine Absperrung bittet, da die großzügige Bepflanzung zur Abtrennung der Stellplätze einfach nicht vorhanden sind wird nicht darauf eingegangen, beim nochmaligen Nachfragen wegen Absperrung wird uns schon fast mit Platzverweis gedroht. Dieser Zeltplatz hat eindeutig keine Proplem damit Urlauber glücklich zu machen. Hier ist die Platzleitung König. Ich kann nicht verstehen warum dieser Platz eine ADAC Auszeichnung hat.
 
Gesamt 1.8

Umgebung: 5.0
Anlage 1.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 2.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0

Besonders empfehlenswert für "Jugendliche"


Schlecht geführter Campingplatz

Bewertung von Kunde/-in aus Deutschland, Januar 2009
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

Hatten für 2008 reserviert, bekamen nicht die gebuchte Größe zugewiesen,wurden unfreundlich behandelt und konnten den Urlaub nicht antreten. War das aller Letzte.
 
Gesamt 1.8

Umgebung: 4.0
Anlage 1.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 3.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0


Schade ....

Bewertung von Kunde/-in aus Deutschland, September 2008
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

...das unser Aufenthalt auf diesem schoen-gelegenen Campingplatz durch diverse "Kleinigkeiten" getruebt wurde.
Zunaechst das Positive: Die Lage ist sehr gut, direkt an der Steilkueste am Ostseestrand, im Wald, in einer schoenen Umgebung. Zum Strand sind es zwei Minuten die Steilkuestentreppe runter. Es gibt vorbereitete Stellen fuer das Lagerfeuer am Strand - genial fuer Kinder. Ca. 200m vom Platz fahert die Bahn zu den Kaiserbaedern bzw. Richtung Wolgast. Allerdings sehr teuer. Ansich keine Alternative zum Auto. Damit zum Negativen : Bei schlechtem Wetter kollabiert die Insel im Verkehrsstau- zumindest in der HS. Einzige Alternative - Fahrraeder. Insgesamt gesehen hatten wir den Eindruck, dass die Infrastruktur dem Urlauberzustrom nicht gewachsen ist. Dies trifft auch auf den Campingplatz zu. Sehr enge Stellplaetze ! Man versucht das Maximale aus der Flaeche herauszuholen. Diese Bild zeigt sich auch in den Punkten Gastronomie (kleines gediegenes Restaurant, viel zu klein fuer den Campingplatz ausgelegt - 22.00 Uhr geschlossen, genervte Bedienung in den Stosszeiten, zu wenig Personal). Auch die Duschen, Waschraeume etc. zu knapp -oft mit langem Anstehen. Duschmuenzen -80 Cent fuer 3 min., Wasser am Waschbecken : nach dem Knopfdrucksc schafft man kaum die Hand unter den Strahl zu bekommen -so knapp eingestellt. Knappe Platzbeleuchtung. Der Platz schliesst um 22.00 Uhr -ohne Ausnahme. Besuch von Abendveranstaltungen bzw. spaetes Abendessen haben sich somit erledigt- zumindest wenn das Fahrzeug als Schlafmoeglichkeit mit einbezogen wird bzw. am Stellplatz benoetgit wird.
Diese Punkte haben sich bei uns zu einer 50/50 Einschaetzung aufsummiert. Das Negativste war allerdings die Metalitaet der Leute - auch auf dem Campingplatz. Freundlichkeit ist dort ein Fremdwort genau wie Flexibilitaet. Egal im Restaurant, an der Rezeption oder auch in der Umgebung.
Verglichen mit unseren 15 Jahren Campingerfahrung - kein Widersehn in den naechsten Jahren ....
 
Gesamt 4.0

Umgebung: 4.0
Anlage 4.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 4.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 4.0

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Wie war Ihr Urlaub auf Campingplatz Stubbenfelde?



Entfernungen *

AT | BE | CH | DE | DK | ES FR | IT | NL | PL | UK

Berlin 252 km
Hamburg 393 km
Köln 854 km
München 981 km
Stuttgart 976 km
* Entfernungsangaben basierend auf Luftlinie hochgerechnet

Wetter (Ostseebad Heringsdorf, 22.07.2017, 19:20 / Ortszeit)

Regenschauer Regenschauer Luftdruck: 1014 hPa
Luftfeuchtigkeit: 88 %
Aktuell: 19º C Wind: Nordost
Maximum: 21º C Windstärke: Schwache Brise,
12 km/h
Minimum: 17º C

Klima Stubbenfelde

Höchsttemperatur
Tiefsttemperatur
Wassertemperatur [°C]
Sonnenstunden [h/d]


Monat 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Max °C
1271217202322181273
Min °C
-2-1371215171613851
Wasser
22359121717151395
Sonne
3 4 7 1011121211 9 6 4 3

Stichwörter

camping, usedom, campingplatz, urlaub, ferien, zelten, strand, zeltplatz, natur, freizeit, campen, ostsee


Letzte Aktualisierung von Campingplatz Stubbenfelde: Oktober 2011


Werbung | Anlage vorschlagen | Tools
Rentocamp: Campsites UK | Campingplätze Deutschland | Campeggi Italia | Campings France | Campingplätze Österreich
Camping Blog | Wohnwagen Blog | Reisemobil Blog | My Camping
Newsletter | News | Partner | Impressum | Nutzungsbedingungen
© 2017 Rentocamp Alle Rechte vorbehalten