Rentocamp - Campingurlaub in Europa  
Campingplätze Kamperland
Umgebung

Unterkünfte
Niederlande > Südholland & Utrecht
Mobilheim, 6 Bett(en)
Alle Mietunterkünfte

Sonderangebote
Seeland > Familie Camping De Molenhoek
Spatsommer Angebot

Alle Sonderangebote

Roompot Parks - Roompot Beach Resort *****

Roompot Parks - Roompot Beach Resort
Bewertung: 3.5 (5)
Platzierung: Nr. 8 von 108 in Seeland
Share:

Adresse: Mariapolderseweg 1
4493 PH Kamperland (Seeland)
Niederlande

Gebiet: Noord-Beveland
Lage: Meer

Tel: +31 (0)113 374000
Fax: +31 (0)113 374170

Internet: E-mail
Prospekt anfordern
Website

Roompot Parks - Roompot Beach Resort - Verfügbarkeit prüfen und online buchen:

Vacanceselect
Buchen bei Vacanceselect
   

Landkarte



Bewertung von Roompot Parks - Roompot Beach Resort

Durchschnittliche Gesamt-Bewertung 3.5
Umgebung 4.0 Anlage 3.2 Unterkunft 4.0
Freizeit 3.5 Service 3.5 Sanitäranlagen 2.8
 
5 Bewertungen

wir hatten uns mehr versprochen

Bewertung von Sandra aus Nordrhein-Westfalen / Deutschland, Juli 2014
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2014
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Unser erster Campingurlaub war etwas enttäuschend. Wir haben extra einen 5 sterneplatz mit ADAC Empfehlung gebucht uns sind enttäuscht. Gut war: großer Stellplatz, Wasser und Strom direkt für jeden hinter dem Wagen, viel Animationen für Kinder, direkt am Strand, Mitarbeiter überwiegend freundlich
schlecht war: Sanitärräume veraltet und sehr schmutzig, Reinigung einmal am Tag, teures wlan gekauft und keinen Empfang, Strand wurde nicht von algen gereinigt, essen sehr teuer und schlecht, in der zweiten Woche haben die Ferien in den Niederlanden begonnen ab da wurden die Sanitärräume 3 mal täglich gereinigt und am Strand die Algen entfernt, Schwimmbad so sehr schön aber sehr schmutziges Wasser
Fazit: hier kein Urlaub mehr
 
Gesamt 2.8

Umgebung: 3.0
Anlage 3.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 3.0
Service 3.0
Sanitäranlagen 1.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "schlecht"


Toller Urlaub im klasse Bungalow

Bewertung von Claudia aus Hessen / Deutschland, Juli 2013
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juni 2013
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Ferienhaus
Gebucht bei: Vacanceselect

Schöner Campingplatz mit supergemütlichen Chalets. Das Wetter war am Anfang eher schlecht - deswegen haben wir ordentlich eingeheizt. Das Personal war hilfsbereit und hat gleich auf unsere Anfragen reagiert. Der Strand ist sehr schön und ruhig. Einziges kleines Manko: der Strand wirkte nach dem stürmischen Wetter etwas ungepflegt.
Wir kommen auf alle Fälle wieder und empfehlen Roompot Beach Resort in Kamperland gerne weiter!

Ausflugstipps: Rathaus Middelburg, Dampfeisenbahn Stoomtrein Goes-Borsele

 
Gesamt 4.7

Umgebung: 5.0
Anlage 4.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 4.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Badeurlaub"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


War nicht so toll!

Bewertung von Stefan aus Rheinland-Pfalz / Deutschland, August 2009
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2009

Wir waren im July mit vier Kindern auf diesem Campingplatz. Wir hatte nicht vorhergebucht und uns nicht im Internet den Campingplatz angeschaut, leider! Als wir gegen 19:00 Uhr angekommen sind haben wir uns zu erst die Sanitäranlage angeschaut, an diesem Abend war diese sauber. Dann hin zur Anmeldung, geschlossen! Pingel, ok! Aber dann eine "sehr freundliche Stimme", hier wären wir besser wieder gefahren, aber die Kinder hatten keinen Bock mehr auf fahren und ich war auch froh endlich da zu sein. Nach einigen warten ist dann jemand gekommen und hat uns einen Platz vermietet, ich hatte die ganze Zeit das Gefühl das ich mich für die Störung entschuldigen müsste. Der Platz war schön, wenn auch die Zufahrt sehr eng ist. Wohnwagen stellen, Zelt aufbauen, Mist falscher Stecker am Stromkabel, also fragen ob es einen Adapter gibt. Ne nur zum kaufen. Kenne ich von anderen Plätzen als leihe gegen Pfand! Bis zum Freitag war dann auch alles noch gerade OK, ausser der Strand, der war vom ersten Tag an ungepflegt. Als es dann ab Freitag voll wurde, fehlt es an allen Ecken an Sauberkeit. Gerade was die Spülbereiche anbelangte! Teilweise eckelig was so einige hinterlassen, aber es wurde auch nicht gereinigt. Die Duschen usw. wurden nur einmal am Tag gereinigt.
Ich werde nicht nochmal hinfahren. Mein Tipp an alle, lieder einen anderen Campingplatz als diesen.
 
Gesamt 3.3

Umgebung: 4.0
Anlage 3.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 4.0
Service 3.0
Sanitäranlagen 3.0


Nicht für jedermann der richtige Platz

Bewertung von campingliebhaber aus Nordrhein-Westfalen / Deutschland, Juni 2009
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

Wir waren letztes Jahr zum ersten mal auf diesem Platz. Gebucht hatten wir übers Reisebüro und der Preis schien uns ganz ok für August/Sept. Die Abwicklung vorab mit Zusendung der Schrankenkarte und ausfürlicher Beschreibung fand ich wirklich sehr angenehm. Die Anmeldung war schnell und freundlich.Trotz angegebenen 15 Uhr durften wir auch schon direkt Mittags auf den Platz.Der Platz ist riesig aber die Beschilderung sehr gut.Sehr negativ empfanden wir die etwas sehr schmalen Einfahrten zu den Einzelenen Stellplätzen an den wir schon fast an der Laterne gescheitert wären.Die Abteilung mit den Hecken ist ja gut aber trotzdem sollte die Planung auch für etwas größere Wohnwagen mit passendem Zugfahrzeug gewährleistet sein. Unser Komportplatz (kostet ja immer etwas mehr ) entsprach nicht wirklich den angegebenen 80 qm was wir später festgestellt haben wird es hier ein wenig ungerecht verkauft. Für den Eckplatz mussten wir einen Aufschlag bezahlen und der uns gegenüberliegende Platz war größer und hätte uns keinen Aufpreis gekostet,das haben wir dem Reisebüro später auch erzählt. Die Waschräume waren ok,sauber und gepflegt was man mit Sicherheit auch auf den etwas leeren Platz zurück führen kann.Der angepriesene Autowaschplatz war nirgends zu erkennen gewesen,den gibt es anscheinend schon nicht mehr. Der Platz ist uns persönlich viel zu groß,der Weg zum Supermarkt ohne Fahrrad mind.20 Minuten.Das Terrassencafe ganz nett,aber diese Spielhalle dabei ein graus.Meiner Meinung nach ist dieser Platz wirklich nur etwas für ein wenig ältere Leute die ruhe genißen möchten.Ausflüge kann man nur mit dem Auto machen weil er doch sehr weit außerhalb liegt,einkaufen in der Nähe klappt sehr gut (Kamperland 1km)die Gegend ist landwirtschaftlich schön und der Strand geht so einigermaßen.Ich hätte mir ein schönes Strandcafe gwünscht an dem man Abends wirklich mal gemütlich sitzen kann.
Ich denke mal das wir so schnell dort keinen großen Urlaub machen werden.
 
Gesamt 3.3

Umgebung: 4.0
Anlage 3.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 3.0
Service 3.0
Sanitäranlagen 3.0


absolut nichts für jugendliche!!!

Bewertung von Kunde/-in aus Rheinland-Pfalz / Deutschland, Juni 2008
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

hey...
also wir waren über pfingsten mit 6 jungs auf dem platz in einem mobilheim untergebracht worden.
am personal ist absolut nichts gutes dran zu lassen: schon als wir ankamen blieb uns zunächst eine karte für die schranke verwährt. erst auf nachfrage wurde uns eine zugesteckt, damit wir überhaupt auf den platz kommen.
ich bin 19 jahre alt und fahre seit etwa 18 jahren jährlich im sommer nach kroatien campen, aber ein so engagiertes sicherheitspersonal wie hier auf diesem platz hab ich noch nie gesehn!...
wie gesagt habe ich 18 jahrelange campingerfahrung und weiß um die geschwindigkeitsbegrenzung auf campingplätzen sehr wohl bescheid. doch vor der letzten ecke, wo es auf die schranke zugeht hält mich ein in schwarz gekleideter meister propper an und fragt mich ob ich mit meiner famie da wär oder allein. ich sage nur,dass wir allein da sind und muss ihm unsere karte mit der platznummer zeigen,die er sich notiert.(zur erklärung ich hatte ne cap und ne sonnenbrille an-außerdem nen sportauspuff-aber KEIN kmh zu schnell!)
am gleichen tag wollten wir abends in renesse(20km entfernt)paty machen. gegen 2 kamen wir wieder auf dem campingplatz an und da wir mit 2 autos gefahren waren, wollten wir die etwa 600 meter bis zum mobilheim nit zu fuß gehn und fahren beide auf den platz. problem war nur, dass wir leider nur eine karte hatten um drauf zu kommen. problemlösung: aussteigen und nochmal reinstecken. falsch gedacht! security schoss grade wieder mit dem fahrrad um die ecke und bekams mit. nummer wurde erneut notiert.
am nächsten abend einigten wir uns darauf in der platzeigenen cisco zu feiern und machten uns nach dem vorglühen gegen 11 uhr los um die ältere generation aufzumischen. wir hatten einen begnadeten tänzer dabei, der es sich nicht nahmen lies heftigst mit damen zu tanzen, worauf er von der band noch weiter angefeuert wurde, weil er der einzige tanzende gast war ^^ problem er tippte kurz auf piano des musikers und wurde deshalb rausgeworfen....von dem meister propper, der sicher die nummer schon auswendig wusste.
jedenfalls sollten wir zum strand gehen, da sich die jugend wohl dort am lagerfeuer versammelt hatte und man dort lauter sein dürfte.
nachdem wir nen kasten zu hause geholt hatten wanderten wir zum strand und sahen auch schon das feuer. angekommen mussten wir feststellen,dass es sich nur um holländer handelte. wir kamen also mit dortmunder fangesängen dort an und uns wurde sofort die taschenlampe ins gesicht gestrahlt, als wären wir iwelche schwerverbrecher.
wir saßen uns still hin und genossen unser bier. zwischendurch huschte immer mal ein holländer zum busch und entledigte sich dort seiner cola. als jedoch jdm von uns DEUTSCHEN einmal musste, wurde er sofort am kragen gepackt und weggerissen. echt heftig! wir also hinterher... wir wurden zum heim geschickt und waren auch schon auf dem weg als der strand-security-mensch seinem meister propper per funk von uns erzählte.
nun kam dieser plötzlich sofort hinter einem busch hergesprungen, und eröffnete uns dass wir morgen um 10 den platz verlassen sollten, oder er würde die polizei rufen...ICH hielt es zunächst für einen scherz. wegen diesn kleinen vorfällen wurde ich in den 18 jahren noch nie runtergeworfen:-/ dennoch war es KEIN scherz und der meister brauchte uns schließlich nett wie er war bis vor unsere haustür und wünschte uns noch einen schönen abend (um 4 uhr nachts!)
nach einigen minuten wurde uns erstmal klar,dass so lächerlich es sich anhört war ist und wir morgens um 6 uhr aufstehen mussten um das mobilheim noch sauber zumachen. also absoluter horrortrip! man sollte auf keinen fall als deutsche jugendgruppe auf diesen campingplatz. die umgebung ist sehr schön, aber man lässt die alten lieber allein dort und stört sie unter keinen umständen.
wir fandens aber trotzdem geil xD
meister propper haben wir vor iwann einmal zu besuchen ...
naja also das wars jetzt aber auch...
have fun
christian
 
Gesamt 2.0

Umgebung: 4.0
Anlage 1.0
Unterkunft 2.0
Freizeit 3.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0

Besonders empfehlenswert für "Senioren"


Wie war Ihr Urlaub auf Roompot Parks - Roompot Beach Resort?



Entfernungen *

AT | BE | CH | DE | DK | ES FR | IT | NL | PL | UK

Berlin 970 km
Hamburg 693 km
Köln 343 km
München 987 km
Stuttgart 722 km
* Entfernungsangaben basierend auf Luftlinie hochgerechnet

Wetter (Vlissingen, 18.10.2017, 14:25 / Ortszeit)

wolkenlos wolkenlos Luftdruck: 1011 hPa
Luftfeuchtigkeit: 82 %
Aktuell: 16º C Wind: Ost
Maximum: 16º C Windstärke: Leichte Brise,
9 km/h
Minimum: 13º C

Klima Kamperland

Höchsttemperatur
Tiefsttemperatur
Wassertemperatur [°C]
Sonnenstunden [h/d]


Monat 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Max °C
67912172021221914119
Min °C
33561114161614976
Wasser
7878121316181716128
Sonne
3 3 5 7 8 8 8 9 7 4 3 3

Stichwörter

camping, bungalow, chalet, campings, bungalows, chalets, stacaravan, vakantiepark, vakantieparken, bungalowpark, vakantiehuis, stacaravans


Letzte Aktualisierung von Roompot Parks - Roompot Beach Resort: Februar 2012


Werbung | Anlage vorschlagen | Tools
Rentocamp: Campsites UK | Campingplätze Deutschland | Campeggi Italia | Campings France | Campingplätze Österreich
Camping Blog | Wohnwagen Blog | Reisemobil Blog | My Camping
Newsletter | News | Partner | Impressum | Nutzungsbedingungen
© 2017 Rentocamp Alle Rechte vorbehalten