Rentocamp - Campingurlaub in Europa  

Campingplätze Gohren

Umgebung


Unterkünfte

Deutschland > Bayern
Ferienwohnung, 2 Bett(en)
Alle Mietunterkünfte

Campingplatz Gohren ****


Bewertung: 3.4 (6)
User Top Site: Rentocamp User Top Camping: Die gefragtesten Ferienanlagen und Campingplätze in Europa
Auszeichnung auf Ihre Website kopieren
Platzierung: Nr. 16 von 123 in Baden-Württemberg
Share:

Adresse: 88079 Gohren (Baden-Württemberg)
Deutschland

Gebiet: Bodensee
Lage: See

Tel: +49 (0)7543 60590
Fax: +49 (0)7543 605929

Internet: E-mail
Prospekt anfordern
Website

Rentocamp Anzeigen
Camping Ferienpark Orsingen / Bodensee
Camping Ferienpark Orsingen / Bodensee
Baden-Württemberg, Orsingen-Nenzingen
Terrassen-Campingplatz Herbolzheim
Terrassen-Campingplatz Herbolzheim
Baden-Württemberg, Herbolzheim
Camping Les Portes d'Alsace
Camping Les Portes d'Alsace
Elsaß, Saverne (Zabern)

Landkarte



Bewertung von Campingplatz Gohren

Durchschnittliche Gesamt-Bewertung 3.4
Umgebung 4.5 Anlage 3.4 Unterkunft 3.2
Freizeit 3.6 Service 3.1 Sanitäranlagen 2.5
 
6 Bewertungen

Schön bis auf die sanitären Anlagen

Bewertung von Marcel Kellermann aus neuss / Nordrhein-Westfalen / Deutschland, Juni 2012
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juni 2012
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Reisemobil (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Waren vor einigen Jahren schoneinmal da. Damals waren die sanitären Anlagen neu und schön. Es gab sogar eine Kinderdusche.An diesem Zustand hat sich leider einiges geändert. Die Toiletten wurden nur zur hälfte geöffnet (hinterer Gang ist verschlossen). Somit stehen gerade mal knapp 15 Toiletten neben dem Hauptgebäude zur Verfügung . Zwar hat es neue Seifen- und Handtuchspender, auf eine freie Toilette warten zu müssen ist jedoch eine Zumutung! Dementsprechend sahen die WC- Kabinen auch aus. Teilweise lagen exkremete auf dem Boden, es erfolgte zumindest als wir da waren keine kontunuierliche Reinigung was bei einem Sternecampingplatz einfach nicht geht. Die Duschen haben neue Panells bekommen und entweder kommt sehr heiß oder total kalt raus. Die Duschen gehen auch nur ca. 15 Sekunden und müssen dann neu eingeschaltet werden. So, dies war der hygienische Frust welcher auch genannt werden sollte. Nun zum schönen. Leider war Hochwasser und der Strand war einfach weg (da kann der Campingplatz echt nichts dafür). Unsere 3 Kinder hatten jedoch an der neuen Kletterwand und dem Spielplatz jede Menge Spass und wir konnten abschalten. Die Preise im Supermarkt sind zwar happig, jedoch üblich und bei Kleinigkeiten ganz o.k. zumal sehr gute Auswahl. Brötchen (wenn man keine billigen nimmt) sind auch gut. Früher hatte es überalls Bäume und war schön Idylisch, leider wurde dies aufgrund einer Vorgabe der Stadt wohl abgeholz und nun stehen dort Kompfortstellplätze. Zugegeben, es ist nun alles übersichtlich und mann kommt schnell an seinen Stellplatz, der Charme des Platzes musste aber gewaltig leiden. Ich verstehe da die Kommunen wirklich nicht, da alles in einem Landschaftsschutzgebiet steht und gnadenlos platt gemacht wurde. Fazit: Die Betreiber sollten sich im Hinblick auf die sanitären Anlagen wirklich Gedanken machen da dies nicht dem Sternebild entspricht und als Zumutung gewertet werden kann. Die Mitarbeiter sind bis auf das Reinigungspersonal (nie gesehen) durchaus nett und hilfsbereit. Alles in allem werden wir wieder kommen und hoffen, dass nicht noch weiter abgeholzt wird und dafür lieber in die sanitären Anlagen investiert wird. Fa, Kellermann aus Siegen

Ausflugstipps: es hat einen netten Kletterpark in der Nähe

 
Gesamt 3.3

Umgebung: 4.0
Anlage 4.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 5.0
Service 3.0
Sanitäranlagen 1.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "mittel"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ja für Kinder, Nein für Erwachsene"


schön aber lange Wege

Bewertung von Detlef aus Torgau / Sachsen / Deutschland, September 2011
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2011
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Zelt (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Wir waren mit eigenem Zelt angereist. Selbst nach 20:00 Uhr war das Einchecken kein Problem, da rund um die Uhr jemand an der Reception ist. Der Platz für die Zelte war ganz schön weitab am Rande. Das bedeutete lange Wege zum Beispiel zu den Waschräumen, den WC und auch zur Verkaufsstelle. Dafür war es kein Schotterplatz sondern richtig grüner Rasen. Das ist nicht unwichtig für die Lebensdauer von Zeltheringen und Erdnägeln.

Etwas ungewohnt war, dass man zwar in der Verkaufsstelle recht früh Gebäck und Brötchen kaufen konnte. Für den Kaffee oder Tee jedoch gab es Automaten. Die haben immer funktioniert, hat auch geschmeckt und war vergleichsweise sogar sehr preiswert aber ungewohnt.

Waschräume und WC waren in Ordnung, immer sauber jedoch erkennbar etwas älter. Nicht weil etwas kaputt gewesen wäre sondern weil es da noch ganz "altertümliche" Wasserhähne gibt. In einer Zeit der Einhebelmischer und zeitgesteuerten Automatikventile hat das was ganz Eigenes. Es gibt auch keine Zeitbegrenzung beim Warmwasser. Auch nicht beim Duschen. Und es ist im Preis enthalten, nichts kostet extra.

Der Preis war sowieso eine Überraschung. Der positiven Art. Wir waren in der Hauptsaison dort. Am Bodensee und mitten im "Hochpreisgebiet" von Bundesrepublik, Schweiz und Österreich. Doch ich habe noch nie so preiswert mit der Familie gezeltet.

Ausflugstipps: ZugspitzeBodensee, Zeppelinmuseum, Pfahlbauten, Insel Mainau

 
Gesamt 4.3

Umgebung: 5.0
Anlage 4.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 4.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Geheimtipp"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


Schöner Platz aber mangelnder Servie

Bewertung von Andi aus Mannheim / Baden-Württemberg / Deutschland, April 2010
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: April 2010
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Ostern 2010 verbrachte ich mit meiner Frau estmals einen Campingurlaub am Bodensee. Unser Platz wurde uns zügig zugewiesen. Allerding wünschte ich mir einige Informationen bei der Anreise ( Müllentsorgung, Sanitärgebäude,...)

So duschten wir die ersten zwei Tage in eiskalten Duschräumen in denen das Wasser bestenfalls als lauwarm zu beschreiben war. Erst durch Dauercamper erfuhren wir das es auch einige wenige beheizte Duschräume gab. (Was das Wetter anging hatten wir am ersten Tag Schnee und auch sonst in den Morgenstunden Frost.)

Sonst bietet der Campingplatz für Familien mit Kindern vielseitige Möglichkeiten.

Trotzdem werden wir unseren nächsten Aufenthalt am Bodensee auf einem anderen Platz verbringen.

Ausflugstipps: Ravensburger Spieleland für Familien mit Kindern bis 10 Jahr

 
Gesamt 3.5

Umgebung: 5.0
Anlage 4.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 4.0
Service 2.0
Sanitäranlagen 2.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "mittel"

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Unzufriedene Camper

Bewertung von KH - Crew aus Rheinland-Pfalz / Deutschland, August 2009
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2009

Wir waren im Sommer 2009 mit 5 Familien auf dem Campingplatz. Unsere Comfortplätze haben sehr ungünstig gelegen, eine Seite direkt an der Straße und die andere Seite zum Fahrradweg hin. Gegenüber der Stellplätze befand sich das Sanitärgebäude. So bekamen wir alle Aktivitätn die dort stattgefunden haben mit, da das Sanitärgebäude unten und oben offen war. Die ganze Anlage war sehr dunkel und unfreundlich. Die Rezeption war okay und die Mitarbeiter und Reinigunskräfte waren sehr freundlich. Der Strand war kein Strand sonder ein schmaler Kiesweg. Wir würden nicht noch einmal dort hin fahren.
 
Gesamt 2.3

Umgebung: 3.0
Anlage 2.0
Unterkunft 2.0
Freizeit 3.0
Service 2.0
Sanitäranlagen 2.0


Null Planung, kaum bemüht.

Bewertung von Laguna2turbo aus Niedersachsen / Deutschland, August 2008
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

Reservierte Plätze waren nicht frei, Doppelbuchung scheint dor keine Seltenheit, erst mit Nachdruck bekamen wir unsere Plätze. Die Rezetion regierte unfreundlich auf unsere Fragen, erst mit sehr viel Nachdruck wurde was getan. Strom wurde pauschal abgerechnet, obwohl nach Zähler gewünscht war, plötzlich war der Anfangsstand verloren. Die Sanitären Anlagen wurden nur einmal täglich gereinigt, bei der Grösse nicht besonders angenehm. Die Duschen waren aber i.O.

Der Platz selbst ist sehr schön, da er direkt am Wasser gelegen ist.

Der DCC Rabatt wurde auch nicht abgezogen, das wäre schon in einem Angebot drin, obwohl wir kein besonderes Angebot für die Reisezeit in Anspruch nehmen konnten. Allerding wurden dann 1,5 Tage für die Unannehmlichkeiten abgezogen, vom ersten Tag hatten wir ja nix, weil nir nicht auf den Platz konnten (erst gegen 22,00Uhr!), nachster Tag ging dann für den Aufbau drauf. Dabei waren wir extra am Abend losgefahren um die 900km Nachst zu fahren und am Morgen dort sein zu können.

Naja, Bodensee gerne wieder, aber nicht auf dem Campingplatz!

 
Gesamt 1.8

Umgebung: 5.0
Anlage 1.0
Unterkunft 2.0
Freizeit 1.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0


Schade das es nur so kurz war!

Bewertung von Kunde/-in aus Wehr / Baden-Württemberg / Deutschland, August 2008
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

Wir waren das erste mal Campen. 5 Junge Leute der einzige Campingplatz der uns genommen hat. Es ist super schön gewesen. Werden diesen Campingplatz gern weiter empfehlen. Auch die Oma neben uns konnte uns unseren Kurzurlaub nicht vermiesen. Der Platz ist also auch schön für jugendliche.
 
Gesamt 4.7

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 4.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Besonders empfehlenswert für "Jugendliche"


Wie war Ihr Urlaub auf Campingplatz Gohren?



Entfernungen *

AT | BE | CH | DE | DK | ES FR | IT | NL | PL | UK

Berlin 885 km
Hamburg 961 km
Köln 605 km
München 234 km
Stuttgart 195 km
* Entfernungsangaben basierend auf Luftlinie hochgerechnet

Wetter (Friedrichshafen, 19.04.2014, 23:20 / Ortszeit)

bedeckt bedeckt Luftdruck: 1008 hPa
Luftfeuchtigkeit: 76 %
Aktuell: 8º C Wind: Süd
Maximum: 9º C Windstärke: Leiser Zug,
3 km/h
Minimum: 2º C

Klima Gohren

= Höchsttemperatur
= Tiefsttemperatur
Klima Gohren

Kalenderwoche left KW22 KW23 KW24 KW25 right
Datum ab... 26.05.02.06.09.06.16.06. 

Gohren Max 22°C21°C22°C23°C  
  Min 11°C11°C12°C13°C  

Vergleich
Max 21°C20°C21°C22°C  
Min 11°C11°C11°C12°C  

Stichwörter

camping, campingplatz, urlaub, ferien, caravaning, zelten, strand, zeltplatz, surfen, segeln, wassersport, dauercamper



Letzte Aktualisierung von Campingplatz Gohren: Januar 2012


Werbung | Anlage vorschlagen | Tools
Rentocamp: Campsites UK | Campingplätze Deutschland | Campeggi Italia | Campings France | Campingplätze Österreich
Camping Blog | Wohnwagen Blog | Reisemobil Blog | My Camping
Newsletter | News | Partner | Impressum | Nutzungsbedingungen
© 2014 Rentocamp