Rentocamp - Campingurlaub in Europa  
Campingplätze Loissin
Umgebung

Unterkünfte
Deutschland > Bayern
Mietzelt, 6 Bett(en)
Alle Mietunterkünfte

Sonderangebote
Mecklenburg-Vorpommern > Campingpark Ostseebad Rerik
Genießen Sie zu jeder Jahreszeit die Ostsee

Alle Sonderangebote

Ferien- und Freizeitpark Loissin ****


Bewertung: 4.1 (21)
User Top Site: Rentocamp User Top Camping: Die gefragtesten Ferienanlagen und Campingplätze in Europa
Auszeichnung auf Ihre Website kopieren
Platzierung: Nr. 6 von 107 in Mecklenburg-Vorpommern
Share:

Adresse: 17509 Loissin (Mecklenburg-Vorpommern)
Deutschland

Gebiet: Ostsee
Lage: Meer

Tel: +49 (0)38352 243
Fax: +49 (0)38352 725

Internet: E-mail
Prospekt anfordern
Website

Rentocamp Anzeigen
Camping am Blanksee
Camping am Blanksee
Mecklenburg-Vorpommern, Siggelkow
Ostseecamp-Ferienpark Rostocker Heide
Ostseecamp-Ferienpark Rostocker Heide
Mecklenburg-Vorpommern, Ostseebad Graal-Müritz
Campingpark Ostseebad Rerik
Campingpark Ostseebad Rerik
Mecklenburg-Vorpommern, Ostseebad Rerik

Landkarte



Bewertung von Ferien- und Freizeitpark Loissin

Durchschnittliche Gesamt-Bewertung 4.1
Umgebung 4.2 Anlage 4.2 Unterkunft 4.2
Freizeit 3.7 Service 4.3 Sanitäranlagen 4.1
 
21 Bewertungen

Wir sind wie immer sehr zufrieden

Bewertung von Tatjana aus Schleswig-Holstein / Deutschland, Juni 2017
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Mai 2017
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 15-21 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Wir sind seit ca 2003 in unregelmäßigen Abständen immer wieder sehr gerne auf diesem,in der Nebensaison,schön ruhigen Campingplatz. Wir sind immer im Frühjahr oder Herbst dort wenn nicht ganz so viel los ist,weil wir das einfach lieber haben. Deshalb können wir auch überhaupt nichts zu den Bewertungen in der Sommerzeit sagen.Wir sind begeistert von den großen Stellplätzen, daß wir mit unseren zwei kleinen Hunden gern gesehen sind und daß wir den Bodden sozusagen gleich vor der Nase haben. Wir haben zwar immer Hundekotbeutel dabei, finden es aber echt toll, daß es auf dem Gelände Tütenspender gibt. Leider gibt es wie überall wohl Hundebesitzer die es nicht für nötig halten die Hinterlassenschaft ihres Vierbeiners zu entfernen. Die Sanitäranlagen sind gut gepflegt, wenn vor einem natürlich Jemand war, der oder die es nicht für nötig hält abzuziehen oder mal die vorhandene Klobürste zu benutzen, ja da kann dann die Reinigungskraft echt nichts dafür! Wir haben die Erfahrung gemacht, daß die Damen und Herren an der Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit sind,genauso wie der Platzwart, der immer ein offenes Ohr für uns hat. Wir sind immer wieder gerne dort auch wenn man, wenn man mal nen größeren Einkauf tätigen will nach Eldena (Norma) oder nach Greifswald (da gibts dann Alles) fahren muß. In dem Kaufmannsladen bekommt man aber auch frische Ware, lecker Brötchen, Obst und Gemüse ,Eis und Fischbrötchen und geräucherten Fisch. Wenn wir so manche Bewertungen lesen können wir nur sagen, daß wenn wir erwarten daß man uns freundlich behandelt, daß wir dann natürlich auch freundlich sind! Wir mögen nämlich auch keine Muffelköpfe :-)

Ausflugstipps: Greifswald, Usedom, Stralsund

 
Gesamt 4.8

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 4.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Natururlaub"


Seit 2000 regelmäßig jedes Jahr wiederkehrend

Bewertung von Jürgen aus Berlin / Deutschland, Februar 2017
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2016
Alter: 60-69 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Zelt (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Seit 2000 Campen wir in einer größeren Gruppe jedes Jahr für ein Wochenende bzw. einige für längere Zeit auf diesem Platz. In den Jahren davor hatten wir Plätze wie Markgrafen Heide, Rügen uns. ausprobiert, jedoch können diese mit Loissin nicht annähernd mithalten. Hier stimmen von der Parzellierung über die Sanitärhäuser (2) bis zum Personal in der Anmeldung alles, bis auf drei Ausnahmen.

1. Einen W-Lan Empfang hat man auf diesem Platz seit einigen Jahren nicht mehr. Hier werden jetzt völlig überteuerte Prepaid Karten für die Internet Nutzung von der Gemeinde verkauft, weshalb ein Empfang über den eigenen Netzt Betreiber unmöglich ist, diese Signale werden überlagert und vorsätzlich gestört.

2. Die Öffnungszeiten des Platz Restaurants sind völlig unrealistisch. Eine Nutzung steht nur in ganz kurzen Zeiträumen, zumindest außerhalb der Hauptsaison, zur Verfügung. Das empfinden wir jedes Jahr aufs neue als schade, so wir es sonst viel öfter nutzen würden. Bei den derzeitigen Öffnungszeiten müssten wir uns im Urlaub zeitigen Stress auferlegen, wozu allerdings keiner von unserer Truppe bereit ist. Wir sind ja schliesslich im Urlaub, Zeitstress haben wir zu Hause schon genügend, den möchten wir nicht auch noch im sauer verdienten Urlaub erleben.

3. Das Sanitärhaus auf der freien Wiese im Nord- östlichen Bereich des Platzes wird überwiegend von den Wiesencampern, welche meistens aus Jugendgruppen oder ähnlich zusammengesetzten Personenkreisen bestehen, genutzt. Diese haben offensichtlich keine oder zumindest nur eine schlechte Kinderstube oder wie man in Fachkreisen auch sagt, Erziehung genossen. Das Waschhaus ist in der Regel nach Eintreffen solcher Gruppen nicht mehr zu benutzen. Da werden Waschbecken von der Wand gerissen, Toiletten verstopft, die Böden überflutet usw. Hier kann man getrost auch schon von Wandalismus sprechen. Das Platzpersonal gibt sich redlich Mühe, dem entgegen zu wirken, aber hier stoßen sie jedes Jahr aufs Neue an ihre Grenzen. Hier sind die Gruppenbegleiter oder Betreuer gefordert, diesen geht das aber offensichtlich am A.... vorbei, sonst wären diese Zustände nicht jedes Jahr widerkehrend. Wenn ich mir dann aber diese vermeintlichen Betreuer immer wieder ansehe, erklärt sich der Rest von selbst. Traurige Jugend, die nur an Randale und Wandalismus spaß hat. Wie auch immer, ich nehme dann lieber den längeren Weg in Kauf und nutze das vordere Waschhaus, welches von Familien und Menschen mit Anstand genutzt wird und ausnahmslos in tadellosem Zustand ist.

Ansopnsten kann ich diesen Platz vorbehaltslos empfehlen, wir freuen uns jedes Jahr erneut auf diese erholende Zeit.

Ausflugstipps: Swinemünde,Ahlbeck,Stralsund,der Strand von Lubmin

 
Gesamt 5.0

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 5.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Mein Lieblingsplatz"


Schöner und lärmfreier Urlaub

Bewertung von Oliver aus Sachsen / Deutschland, August 2015
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juni 2015
Alter: 50-59 Jahre
Aufenthaltsdauer: 15-21 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

sehr freundlicher Empfang am Anreisetag. Hilfestellung für Campinganfänger garantiert. Sehr nette Mitarbeiter auf dem Campingplatz( das gleiche gilt selbstverständlich auch für die Chefin der Campingplatzanlage).
Dieser Campingplatz ist meiner Meinung nach für sämtliche Altersklassen äußerst gut geeignet.

Vielen und großen Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die schönsten und erholsamsten 4 Wochen in 2015.
Macht weiter so.

Andrea und Oliver aus Chemnitz.

Ausflugstipps: Usedom, Seebad Lubmin, Greifswald, Rügen

 
Gesamt 4.8

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 4.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr gut"

Besonders empfehlenswert für "Pärchen"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Mein Lieblingsplatz"


Loissin immer wieder

Bewertung von Sandra aus Niedersachsen / Deutschland, August 2013
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2013
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 15-21 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Wir haben einen wunderschönen Urlaub in Loissin verbracht. Wir kamen das 1.Mal und werden wieder kommen, weil es uns super gefallen hat. Großzügige Stellplätzes, nettes Personal, immer bemüht, trotz Hitze und Streß. Einkaufsmöglichkeiten sind top, alles was man so braucht bekommt man im Markt. Das Restaurant Campertreff bittet appetitliche Speisen, für jeden was dabei und preislich human. Die Sanitärhäuser sind immer super sauber. Also rundum ein gelungener Urlaub. Loissin, wir kommen wieder.

Ausflugstipps: Peenemünde, Bootsfahrt zum Ruden,Insel Usedom

 
Gesamt 4.7

Umgebung: 4.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 4.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Geheimtipp"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ja für Kinder und Erwachsene"


Nie wieder

Bewertung von Regine aus Nordrhein-Westfalen / Deutschland, August 2011
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2011
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

August-Sommerurlaub 2011,
Ankunft bei bedecktem Himmel, aber kein Regen.In der Rezeption wurden wir freundlich empfangen und bekamen die Mitteilung, dass unser Stellplatz am Vortag unter Wasser stand und wir ihn nicht nutzen können.Wir sollten uns im eingekreistem Stellplatzverzeichnis einen Ersatzplatz suchen.Da alle Stellplätze mehr oder weniger unter Wasser standen, dauerte unsere Suche, aber wir fanden einen, direkt am gepflastertem Weg.Beim befahren des Platzes blieben wir im Morast stecken und der Trecker rangierte unseren Wohnwagen. Aufbau des Vorzeltes in der "Matsche".Zum Glück kein Regen, der kam am Abend und STECHMÜCKEN.Jeder Regen verwandelte diesen Campingplatz immer mehr in einen Sumpf.Wasserlachen über mehrere Stellplätze und diese blieben stehen, kein ablaufen.Lebensgefährlich für kleine Kinder.Die Seen wurden weder abgepumpt noch mit Sand zugeschüttet.Dazu Stechmücken, man hatte das Gefühl in einem Nest zu stehen.Sie kamen selbst durch die Zwangsbelüftung in den Wohnwagen.Bei Sonnenschein draußen sitzen, war nicht möglich.Viele Urlauber brachen ihren Urlaub ab,wurden in der Rezeption unfreundlich behandelt und man versuchte ihnen einen angeblich trockenen Platz anzudrehen. Es gab nur keine trockenen Plätze. Die Angestellten aus der Rezeption sind nie über ihre Stellplätze gegangen.Das einzig positive an diesem Campingplatz waren die Mietbäder, wir hatten auch eines. Nach sieben Tagen haben wir unsere SACHEN gepackt und sind gefahren.So etwas haben wir in 17 Jahren Campen noch nicht erlebt.

Ausflugstipps: Greifswald, Seebad Lubmin

 
Gesamt 2.5

Umgebung: 4.0
Anlage 3.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 2.0
Service 2.0
Sanitäranlagen 3.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "mittel"


Klasse Urlaub

Bewertung von Fam.Hartmann aus Belgien, April 2011
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2010
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Ferienwohnung/-Zimmer
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Man muss wissen was man für einen Urlaub verbringen will, wer hier ein 5Sterne Zeltplatz mit allem Komfort sucht, ist hier falsch. Wer aber Ruhe, Erholung und kein Massentourismus sucht ist hier genau richtig. Manche Urlauber die sich hier über die Sauberkeit aufregen, sollten aber auch mal sich an die eigene Nase fassen, da es leider genug Sch....gibt die überall ihren Müll liegen lassen und vorallem den Strand mit Kippen und Hundekot beschmutzen. Da man hier keine Kurtaxe zahlt, kann ma auch nicht erwarten das der Strand jeden Tag gesäubert wird. Essen auf dem Platz ist gut und preiswert das Versagen der Zapfanlage menschlich. Der Laden hat super Öffnungszeiten und moderate Preise. Ausflugsmöglichkeite gibt es reichlich da man sehr zentral liegt und alle Richtungen( Usedom, Rügen, Stralsund, Seenplatte etc.)relativ zügig erreichbar sind.
Und die, die sich über das alte Kino aufregen, sollen doch froh sein das es überhaupt eins gibt, oder in die nächste Stadt fahren, dann aber auch das dreifache an Eintritt bezahlen.
Wir fanden den Urlaub dort klasse und fahren dieses Jahr wieder hin!

Ausflugstipps: Seebad Lubmin und Usedom

 
Gesamt 3.8

Umgebung: 5.0
Anlage 4.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 4.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 3.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Geheimtipp"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ja für Kinder, Nein für Erwachsene"


Nie wieder!!!

Bewertung von Helmut aus Rheinland-Pfalz / Deutschland, September 2010
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2010
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Wir waren im Sommer in Loissin und erlebten so einiges. Angefangen hat es schon mit der Anreise über ein Straße die seinesgleichen in Deutschland sucht. Die Plattenstraße hatte solche Verschiebungen, das 10cm hohe Absätze entstanden und 2 meiner Räder ade sagten- für immer.Ein Warnschild gab es, nur leider das falsche, es zeigte ein Fahrbahnverengung an, statt Schlaglöcher. Weiter ging es mit der schlechten Laune der Dame an der Rezeption. Was hatte ich getan? Bin ich als Gast lästig? Wie sich später herausstellte wurden mehrere Gäste so "freundlich" begrüßt.Ich dachte schon ans Umkehren, aber über diese Straße? Die Sanitäranlagen waren für den Urlauberansturm überhaupt nicht gewappnet. Wer morgens um 8 Uhr oder Abends um 20 Uhr Duschen bzw. aufs WC wollte musste erstmal anstehen und kam wenn man denn mal dran war in eine Art Gaskammer (Lüftung gibts wohl nicht oder defekt und das bei 35 C Außentemperatur).
Aber die Krönung ist aber das "Restaurant" Campertreff.Öffnungszeiten: 13-15 Uhr,18-22 Uhr.Wer sich hier nicht an die Öffnungszeiten hält, bekommt es sofort mit dem harten Ton der Bedienung zu tun:" Wir habn gleich zu!" Ideal für ein Restaurant was seinen Namen nicht verdient. An mehreren Tagen gab es warmes Bier aus einer veralteten Zapfanlage, wo die Kühlung mehrfach kaputt war.Für eine Reparatur benötigte man mehrere Tage, obwohl man auch mobile Bierkühler von seinem Lieferanten bekommen kann. Zur Abkühlung gab es dann Bier mit Eiswürfel! Ja das geht auch.Zuviele Gäste durften aber nicht da sein, weil sonst die Biergläser nicht reichten. Eine Spülmaschine Fehlanzeige!!! Kurzerhand wurden 2 Praktikantinnen hinter die Theke gestellt die mit zerissenen Lumpen die Gläser putzten. An meinem Bierglas wurde sogar nach dem zapfen, mit dem versifften Abwaschlappen der schöne Bierschaum abgewischt. Ihhgitt.
Das Essen ist der Karte nach sehr vielseitig, aber nicht jeder bekommt was. Während die Bedienungen sich an der Theke den Bauch vollhauen, bekommt der Gast aus der Küche den Zuruf " Küche is zu". Dankeee.Ein Bier war gerade noch widerwillig drin. Anderen Tags sollte es ein Steak sein. Nach langem Warten(Laden war ja auch voll) kam das Essen.Kalt und als Kinderportion. Eine Reklamation brachte aber als Antwort das die Steaks alle abgewogen werden, 120g das Stück. Nur leider interessiert mich das als Kunde nicht. Der Kunde erwartet hier natürlich die Leistung eines Restaurants. Aber wer hier zu laut reklamiert wird erstmal von Mamas Tochter Mundtot gemacht. Man befinde sich schliesslich in einem Restaurant und nicht in einer Kneipe.
Wer hier ordentlich Essen will dem empfehle ich das Fischerhaus oder die Gaststätte "Boddenblick" etwas weiter in der Siedlung. Essen satt, kaltes Bier und vor allem nette Bedienungen. Hier weiss man worauf es ankommt.
Der "Ferien und Freizeitpark" ist mehr schein als sein und keine Reise wert.

Ausflugstipps: Hansestadt Greifswald, Ozeaneum Stralsund

 
Gesamt 1.0

Umgebung: 1.0
Anlage 1.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 1.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr schlecht"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Nein für Kinder und Erwachsene"


Gewöhnungsbedürftig

Bewertung von Mischa aus Brandenburg / Deutschland, Juli 2010
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2010
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Zelt (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Die Anreise auf den letzten Kilometer war eine Herausforderung für die Stoßdämpfer am PKW. Die Anlage ist sehr großräumig gestaltet. Der Zeltplatz ist ohne PKW und Fahrrad sehr abgelegen. Durch das super Wetter war der Zeltplatz sehr voll. Das Anstehen bei den Sanitäranlagen blieb leider nicht aus, auch nicht, dass die Sauberkeit der Sanitäranlagen zum Teil nicht zufriedenstellend war. Trauig ist auch, dass einige Camper ihren Müll liegen lassen. Eine Kontrolle durch das Personal fehlte komplett. Das Ostseewasser war durch das Seegraß kaum geeignet. Es stank ziemlich. Tipp: Die Bademöglichkeit in Lubmin ca. 7 Kilometer entfernt nutzen. Das Kino von außen ist eine Zeiteise zurück in die DDR, von innen aber okay. Wer billig und einfach zelten möchte, ist in Loissin gut aufgehoben. Die Preise stimmen.
 
Gesamt 2.8

Umgebung: 3.0
Anlage 3.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 2.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 2.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


Camping am Greifswalder Bodden

Bewertung von Karsten aus Nordrhein-Westfalen / Deutschland, Februar 2010
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Oktober 2009
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

War grad auf der neuen Homepage des Campingplatzes und habe mich an meinen schönen Urlaub im Oktober 2009 erinnert.
Die Entscheidung den Sommerurlaub 2010 zu buchen, fiel mir nicht schwer.
Der Platz hat das, was wir suchen, reichlich Platz, Komfort und alles was wir sonst so brauchen drumherum.
Das Preis,- Leistungsverhältnis stimmt und darum können wir es jedem weiter empfehlen.

Ausflugstipps: Schloss Ludwigsburg, Seebad Lubmin,Drachenreich Lanken

 
Gesamt 4.3

Umgebung: 4.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 3.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Geheimtipp"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


Geht garnicht !!! Mehr versprochen als gehalten !!

Bewertung von Martin aus Niedersachsen / Deutschland, September 2009
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2009
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Zelt (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Mal ganz ehrlich : Wenn dort angeboten wird :,, Grosser Abenteuerspielplatz für Kinder`` - und man findet weit und breit auf dem Campingplatz lediglich ein Holzspielgerüst in einer überdimensionalen und dazu noch verunreinigten Sandkastenanlage , dann kommt man sich ziemlich veräppelt vor ... genau wie die grossartig angekündigten Freizeitplätze - was lediglich grosse Wiesen waren , wo noch nicht mal Basketballkörbe , aufgemalte Linien oder irrrgendwas angebracht waren ... naja und dann eben der völlig Überteuerte Einkaufsladen , der wirklich nur das nötigste hatte !
Vom Sommerkino ganz zu schweigen - auf die Anfrage nach einer Vorführung , wurden wir zwei mal vertröstet - es wären momentan Probleme mit der Technick ... Klasse , und man bezahlt Geld für Abenteuerspielplätze , Kinos usw. - die überhaupt nicht funktionieren , geschweige denn noch nicht mal da sind . ALs wir dann mal einen Blick in den ,,Kinosaal,, geworfen haben , hat es uns den Atem verschlagen : Dass das Kino sowieso der nostalgische Hit schlechthin ist , konnte man schon von aussen erahnen , Aaaber : Eine schon fast Denkmal-geschützte alte , völlig Baufällige Halle , an allen Ecken rostend und ziehend , primitiv zugenagelte Bretter anstelle der fehlenden Fenster , naja und die Super-bequemen Klappstühle haben das antike Flair dann erst perfekt gemacht ...
Es wurde Fett Werbung gemacht für ,,Kasperline,, - aber statt den Kiddies was zu bieten , z.B. Kasperstheater ect. , haben die kleinen Stifte und Blätter bekommen und eine als Kasper verkleidete Frau hat das lediglich verteilt und sonst : NIXXX .... Echt Hammer - Animation - Stifte usw. hätten wir auch im Zelt gehabt !
Das Restaurant überteuert und Mini-Portionen , Erdbeerbecher Eis : Dnkelrote , matschige Erdbeeren = eingefrorene Erdbeeren , aber keine frischen *heul* , echt ekelhaft und zum Glück auch nur 4 Stückchen davon . Spaghetti Bolognese : Sosse war Ok , aber ich wusste garnicht , dass man Nudeln so dermassen matschig kochen kann :-S ...
Da wäre man in dem Fisch-Restaurant besser dran gewesen - da war das Essen köstlich , reichlich und Preis/Leistungsverhältnis Super !
Dann das Ding mit dem Schild : Hunde im Badestrandbereich verboten ... Ja irgendwie konnte dort keiner lesen oder es wurde einfach andauernd schlichtweg ignoriert - wobei ich ja mal auf letzteres Tippe . Jedenfalls sollte man doch meinen , dass wenigstens die Hinterlassenschaften der Wauwis aufgenommen werden - aber leider wurde man auch da eines besseren belehrt - Natur pur wie es so schön entschuldigt wird ...
Das Algenproblem kriegt man woanders auch besser in den Griff als in Loissin , es wird lediglich frühmorgends einmal mit den Trecker am Strand langgefahren und die dicke angespülte Algenwurst des letzten Tages weg gekratzt und das war es auch schon , ziemlich dreckig der Rest , verschmierte Vogelfedern in Hülle und Fülle .
Der Sand auch völlig versetzt mit schleimigen stinkenden Algenresten , Glasscherben , Kippenstummeln , usw. ..... Nee also ich hab schon sooft Urlaub an Ost und Nordsee gemacht , und stell mich weissgott nicht an , aber das geht auf KEINE Kuhhaut - man könnte noch so einiges mehr aufzählen , aber das war das , was wirklich garnicht ging !!! Jungs - da müsste Ihr noch ne Menge machen !!!

Ausflugstipps: Am besten wieder Nachhause

 
Gesamt 3.0

Umgebung: 4.0
Anlage 2.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 2.0
Service 3.0
Sanitäranlagen 3.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "mittel"

Besonders empfehlenswert für "Senioren"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Nein für Kinder und Erwachsene"


schön am bodden für familie

Bewertung von Simone aus Berlin / Deutschland, September 2009
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2009
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Eine schöne Anlage die etwas mehr pflege vertragen könnte. Doch es wird sich bemüht mängel zu beseitigen. Leider sind viele Urlauber echte Schweine und lassen überall alles liegen. So auch am Strand wo leider viele zigarettenkippen liegen, wo doch eigendlich die Kinder buddeln wollen.
die Anlage wird von vielen mit Kindern ber reist und daher störte sich bei uns auch keiner an etwas Lärm auch mal zur Mittagszeit. In der näheren Umgebung sind die Besichtigungsziele eher nur mit Dem Auto oder dem Rad zu besuchen. Toll war das man als Familie noch ein familienbad zubuchen konnte. Samt Dusche, WC und Waschbecken. Toll für Kinder ist, das es über 500m relativ flach ins Wasser geht und so auch mal die kleinen Planschen können ohne das Die Eltern angst bekommen. Als Elternteil fand ich die vielen Algen eher störend.

Ausflugstipps: der Strand von Lubmin ist nur zu empfehlen.

 
Gesamt 4.0

Umgebung: 3.0
Anlage 4.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 4.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ja für Kinder, Nein für Erwachsene"


Urlaub in Loissin mit meiner vierköpfigen Familie

Bewertung von Mario aus Rheinland-Pfalz / Deutschland, August 2009
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2009
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Es fing an mit der super einfachen Reservierung über das Internet und keine Woche später hatten wir unsere Reservierung im Briefkasten.
Die Anfahrt zum Campingplatz ist etwas gewöhnungsbedürftig da die Straße etwas ausgewaschen und uneben ist. Also vorsicht mit euern Gespann. :-))
Aber dort angekommen wird man sehr NETT un FREUNDLICH an der Anmeldung empfangen die übrigens von früh bis in die nacht durchgehend geöffnet hat. Der Platz ist sehr schön und sauber, es giebt feste Wege und die Wasch- und Toilettenanlagen sind sehr gepflegt. Desweiteren kann man auch eine Private Toilette mit Dusche bestellen welche wir uns geleistet hatten und auch dort beide Daumen hoch ++. Die Stromanschlüsse sind hier nicht weiter als 15m entfern wo auch gleichzeitig ein Frischwasseranschluß vorhanden ist. Die Lage ist sehr ruhig und direkt am Wasser welches seeeehr lange Flach hinaus geht und auch damit einen kleinen Nachteil hat, hier ist doch mit me(e)hr Seegras und Seetang zu rechnen aber meinen Jungs hat´s überhaupt nicht gestört. Das Kino sollte unbedingt mal ausprobiert werden, zum einen ist es echt billig und zum anderen ist es so Nostalgisch da man hier noch richtig die Filmkammera laufen hört und hier auch mal kleine Pannen pasieren die aber ein super Fieling entstehen lassen. Es gibt des weiteren noch einen Friseur, einen Einkaufsmarkt mit sehr vielen Nützlichen Artikeln und immer Frischen Brötchin und Broten. Aber die Gaststätte auf dem Gelände ist der Hammer, das Essen ist sehr schön angerichtet schmeckt einfach SPITZE und der Preis kann sich dabei auch noch sehen lassen.
Das Fahrrad sollte man mitnehmen da es unendlich viele Wege hier gibt und auch an Ausflugszielen mangelt es hier nicht und der Spielplatz für die kleinen ist auch in einen tadellosen Zustand.
Wir wreden wiederkommen und dann für zwei Wochen. VERSPROCHEN

Ausflugstipps: das OCEANUM in Stralsund

 
Gesamt 5.0

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 5.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Geheimtipp"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


Kommen wieder .

Bewertung von daniel aus Baden-Württemberg / Deutschland, Juni 2009
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

Wir fahren jedes Jahr ca. 1150 km (ein weg ) um auf disem Campingplatz unseren sommerurlaub zu verbringen . Wer platz und ruhe braucht ist hier richtig .die Sanietäranlagen sind sauber, werden 2 mal am tag gereinigt . für kinder ist es ideal , genügend platz zum spielen , wo man sie auch mal rennen lassen kann. Das kino ist weltklasse,zwar nicht so bequem aber günstig.Auf jeden fall kommen wir weiterhin . gruss aus BW . Kreis Lörrach .
 
Gesamt 5.0

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 5.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Campingurlaub in Loissin

Bewertung von susilein aus Nordrhein-Westfalen / Deutschland, November 2008
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

Hab grad meinen Reservierungsantrag für unseren Urlaub 2009 in Loissin abgesendet. Letztes Jahr fanden wir diese Idylle durch Zufall und waren sofort begeistert. Auch unsere beiden Kleinen hatten ihre Freude und so waren wir schnell einer Meinung, dort wollen wir wieder hin. Gebucht haben wir auch wieder ein Mietbad, obwohl auch die öffentlichen Sanitäranlagen dort picko bello sind. Es ist aber schöner, wenn man sein eigenes Bad hat und es nutzen kann, wie man es grad möchte. Die Lage direkt am Wasser ist auch für unsere Kinder super, weil sie getrost auch mal alleine hinlaufen können und wir uns dort super entspannen können, weil es nicht so überlaufen ist.Am Platz ist ansonsten alles, was man so braucht, Einkaufsladen, Backshop,Sauna, Kino, Kinderanimation und eine neue Gaststäte war auch schon im bau.
 
Gesamt 4.5

Umgebung: 3.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 4.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Schöner Campingurlaub in Loissin

Bewertung von berndcamper aus Berlin / Deutschland, Oktober 2008
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

Für Familien, die nicht allzu viel Geld zur Verfügung haben und damit auch keine allzu hohen Ansprüche, ist dieser Platz ideal. Wo sonst an der Ostsee kann man seinen Wohnwagen 30m vom Wasser entfernt aufstellen? Die Landschaft, die Freizeitmöglichkeiten sowie der Umstand, das der Campingplatz selbst in der Hochsaison nur halbvoll ist, sind unschlagbar. Letzteres liegt sicherlich an der etwas versteckten Lage und der dürftigen Ausschilderung der Zufahrtswege. Soll uns Recht sein, besser als in Prerow zum doppelten Preis wie in der Sardinenbüchse zu liegen.
 
Gesamt 4.0

Umgebung: 5.0
Anlage 3.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 5.0
Service 3.0
Sanitäranlagen 3.0

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Super Urlaub in Loissin

Bewertung von Kunde/-in aus Hessen / Deutschland, August 2008
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

Wir waren im Sommer 2008 zu ersten mal in Loissin.
Die Anfahrt war zwar etwas abenteuerlich aber der Platz und das drumherum entschädigte uns für die schlechte Wegstrecke zu Campingplatz.
Mein Frau sitzt im Rollstuhl.
Die Wege und Toilettenanlagen sind super für Rollstuhlfahrer angelegt. Der Strand ist schön und nicht weit von unserem Stellplatz entfernt.
Die Gastronomie in der Nähe des Platzes ist ebenfalls für Rollstuhlfahrer eingerichtet.
Im nächsten Jahr kommen gerne Wieder
Joachim und Silvia Kohl
 
Gesamt 4.7

Umgebung: 4.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 4.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Für Familien Ideal

Bewertung von Kunde/-in aus Berlin / Deutschland, August 2008
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

Wir sind schon das siebte mal in Loissin gewesen,meine erfahrung ist das viel für Kinder geboten wird.das schöne ist das es jedes Jahr was neues Für Kinder gibt,der Ostseekasper die Malstrasse,die Hüpfburg und seit zwei Jahren ist Kasparline da um nur einige genant zu haben.Für Erwachsene z.b Bowling dieses Jahr leder nicht wird umgebaut,neue Gastronomi.Am ende vom Campingplatz ist eine Surf und caite Schule.Da kann mann sich auch Motorbote ausleihen so war es letzten Jahr so und das ohne Bootsführerschein,das war auch nicht teuer.So nun zum einkaufen das stimmt Greifswald ist zirka 15km entfernt,wer sich auskennt erreicht in 30min mit dem Fahrad in Lubmin kann da auch sonntags einkaufen und da ist ein super Strand,an der Rezeption bekommt mann Hilfe (Kartenmatrial für wenig Geld).FAZIT SUPER CAMPINGPLATZ für Familien der sich in den letzten Jahren verbessert hat Fusswege Sanitären Anlagen,dazu ist er noch Preiswert
 
Gesamt 4.8

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 4.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Günstiger Campingplatz, aber mehr auch nicht!

Bewertung von dreikiddysmom aus Sachsen / Deutschland, August 2008
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

Also wir waren dieses Jahr (Juli 2008) das 1. Mal in Loissin und das wird wohl leider auch das letzte Mal gewesen sein!

Der Campingplatz:

Der Platz an und für sich macht einen relativ gepflegten Eindruck.Mehr Bäume wären sicher wünschenswert, denn bei schönen Wetter erleidet man im Zelt fast einen Erstickungstod. :o) Vieles wirkt irgendwie noch unfertig (z.B. gepflasterte Wege hören einfach auf und man läuft auf Geröll weiter).

Die Sanitäranlagen:
Die Sanitärgebäude (2 Stück) sind recht neu und zum Großteil sauber.
Zu erwähnen ist, dass wir das "Glück" hatten, für 6 Tage eine der wenigen Familienwaschkabinen (Toilette, Waschbecken, Duschkabine) im Sanitärgebäude 2 zu ergattern. Die Miete ist mit 3 Euro pro Tag recht günstig. Allerdings handelt es sich tatsächlich um eine "FamilienwaschKABINE", denn mit drei (wir sind 5!) Personen (so viele hat ja eine Familie mindestens) tritt man sich nur auf den Füßen herum, weil die Kabine so winzig ist.
Außerdem muß man sagen, waren wir enttäuscht, da wir dachten mit der Miete ist auch das Warmwasser in der Dusche bezahlt. Dem war aber nicht so, man mußte trotzdem Duschmarken (0,50€/4min) kaufen. Ein Hinweis dazu in der Preisliste wäre sinnvoll!
Der absolute "Clou" ist allerdings eine Familienwaschkabine im Sanitärhaus 1, welche wir für drei Tage geniessen durften!!!
Diese besteht nämlich aus Toilette, Waschbecken und man lies uns staun aus einer Badewanne. Das Problem allerdings, die Wanne verfügt zwar über eine Dusche, diese ist aber in so einer niedrigen Höhe angebracht, dass ein Erwachsener sich hinknien muß, um darunter Platz zu finden. Leider kann man sich in dieser Kabine beim Duschen auch nur alleine aufhalten, da auf eine Duschwand verzichtet wurde. Das heißt im Klartext, nach dem Duschen schwimmt das ganze "Bad".
Nachteilig ist auch, dass in der gesamten Mietzeit keine Reinigung durch das Personal erfolgt. Wenn, dann muß man dies selber tun.

Freizeitmöglichkeiten:
Als wir mit unseren drei Kindern anreisten, war meine erste Frage an der Rezeption, wo denn die tolle auf der Webseite des Platzes angepriesene Kinderbetreuung durch die Regenbogenstraße stattfindet.
Kommentar wörtlich: "Die ist dieses Jahr nicht da!"
Na super, das war unter anderem ein Grund warum wir uns ausgerechnet für diesen Campingplatz entschieden hatten!
:o(
Eine Kinderbetreuung fand dann zum Glück trotzdem statt (kostenlos). Allerdings nur an drei Tagen die Woche von 10-12 Uhr. Die Zeiten wurden, als der Platz bei Ferienbeginn voller wurde, noch geringfügig erhöht.
Es gibt für die Kinder einen einzigen "Spielplatz", welcher zum Großteil aus recht schmutzigem Fallsand und einem großen Klettergerüst aus Holz (mit verschiedenen Beschäftigungsmöglichkeiten) und einer Tischtennisplatte besteht. Das war es dann leider auch schon. Wir fanden das für die angegebenen 320 Stellplätze mehr als mager.
Zwar gab es noch diverse Spielfelder (Fußball, Volleyball), aber für unsere noch recht kleinen Kinder war das eher uninteressant.
Es kommt einmal in der Woche eine Keramikmalstraße. Tolle Sache, nur leider sehr überteuert.
Kostenlosen Spaß hatten die Kinder bei einem Spiel-Spaßtag mit einem Veranstalter. High-Lights dieser Veranstaltung: Kinderschminken, Airbrush-Tatoos, Seifenblasen, Einradfahren, Jonglieren mit Diabolos.
Der absolute Brüller allerdings ist das angepriesene Sommerkino!!!
Dieses besteht im wesentlichen aus einer kuppelförmigen Blechhalle (ehemalige Ossis wissen sicher wovon ich schreibe), welche seitlich schon mit Holzbalken abgestützt werden muß, damit sie sich nicht im Wind verbiegt *grins*.
Die zum Teil noch vorhandenen Scheiben (die nicht mehr vorhandenen sind mit allem Möglichem vernagelt), tragen die DDR-Gedächtnisaufschrift "Kaufhalle".
Der Innenraum ist schätzungsweise 200 m² groß und verfügt über ca. 50 Sitzplätze auf einfachen Stahlrohrstühlen. Weiterhin gibt es noch zwei gemütliche Sofas, welche aber immer reserviert waren und einen kleinen Verkaufsstand.
Die Leinwand ist für die Verhältnisse recht groß, die Preise in meinen Augen aber leider auch. Nachmittagsvorstellung: Kind 2,50 Euro, Erwachsener 3,00 Euro und die Abendvorstellung 4,00 Euro.

Der Strand:
Tja was soll man jetzt dazu sagen?! Wenn man schon einmal auf anderen Campingplätzen an der Ostsee war, hat man schon um einiges Besseres gesehen!
Die Strandaufgänge sind in meinen Augen sehr ungepflegt! Diese sind teilweise sehr steil, aber verfügen über keine richtigen Treppen sondern über baufällige und löchrige mit Brettern befestigte Sandstufen. Sehr gefährlich für kleine Kinder oder auch ältere Leute.
Beschriftung einzelner Strandabschnitte, wie z.B. FKK, Textil, Hund, bewacht usw. gibt es gar nicht. Das heißt zu deutsch Hinz und Kunz liegt mal nackig und mal angezogen am Strand, während der Nachbarshund einem aufs Handtuch pinkelt!!!
:o(
Das Wasser und der fast immer vorhandene Wind wird jeden Wassersportler begeistern. Zum Baden ist es eher ungeeignet, da man km-weit durch Seegras und vereinzelte Steine waten muß, um dem Bauch im Stehen mal etwas Salzwasser zu gönnen.

Die Umgebung:
Es ist alles sehr weitläufig auseinander. Ohne Auto oder zumindest Fahrrad ist man aufgeschmissen. Die nächste Stadt (Greifswald) in der man zu vernünftigen Preisen einkaufen kann, liegt ungefähr 15 km weit weg.
Zum Wandern, Fahrradfahren und Inlinern ist die Umgebung wie gemacht.

Fazit:
Für Leute die keine Ansprüche an Komfort und Unterhaltung stellen und keine Kinder haben ist dieser günstige Campingplatz ideal.
Für uns leider nicht!
 
Gesamt 3.3

Umgebung: 2.0
Anlage 4.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 2.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 4.0


Einfach Supper

Bewertung von Rici aus Mecklenburg-Vorpommern / Deutschland, August 2008
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

Ich bin das dritte Jahr in den Sommerferien hir einfach toll hir man lernt jeden
Tag neue kinder zum spielen hir kennen und man hat nie lange Weile Dank hannes und Jule Toll macht weiter so Danke
 
Gesamt 4.3

Umgebung: 4.0
Anlage 4.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 5.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 4.0

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Sehr schöner Campingurlaub, Danke!

Bewertung von Kunde/-in aus Deutschland, Juli 2008
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

Vor allem für Familien sehr schön. Täglich wechselnde Angebote, Immer Bastelstrasse oder ähnlich. Kaspertheater und Kino, für alle Altersgruppen.
Wir kommen wieder!
 
Gesamt 5.0

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 5.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Das wahr toll

Bewertung von egon aus Mecklenburg-Vorpommern / Deutschland, Juli 2008
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

supper urlaub
 
Gesamt 4.8

Umgebung: 4.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 5.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Wie war Ihr Urlaub auf Ferien- und Freizeitpark Loissin?



Entfernungen *

AT | BE | CH | DE | DK | ES FR | IT | NL | PL | UK

Berlin 258 km
Hamburg 348 km
Köln 822 km
München 983 km
Stuttgart 964 km
* Entfernungsangaben basierend auf Luftlinie hochgerechnet

Wetter (Ostseebad Heringsdorf, 21.10.2017, 20:20 / Ortszeit)

wolkenlos wolkenlos Luftdruck: 1014 hPa
Luftfeuchtigkeit: 88 %
Aktuell: 12º C Wind: Süd
Maximum: 14º C Windstärke: Leichte Brise,
11 km/h
Minimum: 10º C

Klima Loissin

Höchsttemperatur
Tiefsttemperatur
Wassertemperatur [°C]
Sonnenstunden [h/d]


Monat 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Max °C
1271217202222181273
Min °C
-2-1371215171612851
Wasser
22359121717151395
Sonne
3 4 7 1011121110 8 6 4 3

Stichwörter

camping, campingplatz, ferienpark, ferienanlage, freizeitpark, campinganlage, camping rügen


Letzte Aktualisierung von Ferien- und Freizeitpark Loissin: Januar 2012


Werbung | Anlage vorschlagen | Tools
Rentocamp: Campsites UK | Campingplätze Deutschland | Campeggi Italia | Campings France | Campingplätze Österreich
Camping Blog | Wohnwagen Blog | Reisemobil Blog | My Camping
Newsletter | News | Partner | Impressum | Nutzungsbedingungen
© 2017 Rentocamp Alle Rechte vorbehalten