Rentocamp - Campingurlaub in Europa  
Campingplätze Wemding
Umgebung

Unterkünfte
Deutschland > Niedersachsen
Glamping-Unterkunft, 6 Bett(en)
Alle Mietunterkünfte

Campingpark Waldsee Wemding


Bewertung: 3.3 (4)
Platzierung: Nr. 34 von 196 in Bayern
Share:

Adresse: Wolferstädter Str. 100
86650 Wemding (Bayern)
Deutschland

Gebiet: Fränkische Alb
Lage: auf dem Land

Tel: +49 (0)9092 90101
Fax: +49 (0)9092 90100

Internet: E-mail
Prospekt anfordern
Website

Rentocamp Anzeigen
Campingpark Gitzenweiler Hof
Campingpark Gitzenweiler Hof
Bayern, Oberreitnau
Alpen-Caravanpark Tennsee
Alpen-Caravanpark Tennsee
Bayern, Krün
Knaus Campingpark Nürnberg/Franken
Knaus Campingpark Nürnberg/Franken
Bayern, Nürnberg

Landkarte



Bewertung von Campingpark Waldsee Wemding

Durchschnittliche Gesamt-Bewertung 3.3
Umgebung 4.1 Anlage 3.6 Unterkunft 2.9
Freizeit 3.8 Service 2.9 Sanitäranlagen 2.6
 
4 Bewertungen

Empfehlenswert

Bewertung von Jo aus Deutschland, Mai 2014
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Mai 2014
Alter: 20-29 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Wir besuchten den Campingpark Anfang Mai. Die Reservierung klappte einwandfrei. Die Einfahrt zum Park lies erkennen, was danach folgte. Durch das Tor eingefahren eröffnet sich der Blick auf das Hauptgebäude mit dahinterliegendem See. Der erste Eindruck absolut positiv. Der Check In erfolgte zügig und das Personal ist sehr freundlich. Die Zufahrt zum Stellplatz erfolgte auch mit großem Gespann problemlos. Die Stellplätze sind begrünt, aber befestigt. Die Sanitäranlagen sind neu gestaltet und mit ebenerdigen Duschen ausgestattet. Die Sauberkeit des Sanitärbereichs ist vorbildlich. Der Shop an der Rezeption bietet neben einem Brötchenservice auch Kaffee to go.
Alles in allem ein perfekter Aufenthalt.
 
Gesamt 4.5

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 4.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Natururlaub"


Nur bedingt empfehlenswert!

Bewertung von C aus Bayern / Deutschland, April 2014
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: April 2014
Alter: 20-29 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Wir waren über die Ostertage 2014 auf dem Campingpark Waldsee. Überraschend war gleich bei der Ankunft, dass sofort alles bezahlt werden musste, bevor man überhaupt auf den Platz konnte. Die auf der Webseite angebene Möglichkeit einer Kartenzahlung (EC) war schlichtweg nicht möglich (laut Dauercamper ist eine Kartenzahlung noch nie möglich gewesen). Mithilfe beim Stellen des Wohnwagens Fehlzeige. Man erhielt bei der Zufahrt zum Stellplatz von seitens des Betreibers eine völlig falsche Wegbeschreibung (die Zufahrt ist maximal mit einem solo PKW möglich) zum Stellplatz. Ende vom Lied: 50 Meter rückwärts rangieren mit 14-Meter-Gespann bis eine Wendemöglichkeit bestand. Das Schrankensystem in der Zufahrt mit den hohen Randsteinen an den Verkehrsinseln ist nicht sonderlich gespanntauglich. Will man den Platz mit Gespann verlassen, kann man sich entweder entscheiden die Schranke zu öffnen, dann kommt man aber nicht an den Verkehrsinseln vorbei oder man hat einen Helfer der mit der Schlüsselkarte die Schranke beim Verlassen für einen öffnet. Generell gibt es bei der Schranke auch keine Notfallschaltung. Die Parzellen sind geräumig aber mit Hecken sehr eng abgetrennt. Ist der gegen überliegende Stellplatz nicht frei, kann man den Wohnwagen nur mit Mover stellen, denn ein Rangieren mit Zugfahrzeug ist unmöglich. Der Untergrund der Parzellen ist mehr eine feuchte Mooslandschaft statt Wiese und wird bei Regen sehr matschig. Die Abbildung der Sanitäranlagen (Toiletten) trifft nur bedingt zu. Ein Großteil der stillen Örtchen sind mit Kloschüsseln alá Schule (Toilettenschüsseln ohne Brille mit schwarzer Keramikeinlage) ausgestattet. Beim morgendlichen Toilettengang herrscht dann auch noch ein Ratespiel, welcher Teil der sanitären Anlagen geöffnet ist, wechselt im 2-täglichen Rhytmus. Interesse an einem schönen Aufenthalt, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft seitens des Betreibers Fehlanzeige. Die Beleuchtung der Wege auf dem Platz mehr als nur mangelhaft, da fast alle Lampen defekt. An diesem Punkt braucht man eine gute Taschenlampe. Selbst mit nur 2 Personen, Wohnwagen und kleinem Hund, muss man die 4-Personen-Pauschale bezahlen.

Ausflugstipps: Stadt Nördlingen, Stadt Donauwörth

 
Gesamt 2.3

Umgebung: 3.0
Anlage 3.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 4.0
Service 2.0
Sanitäranlagen 1.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "schlecht"

Besonders empfehlenswert für "Senioren"


hier waren wir ziemlich unzufrieden

Bewertung von Daniela aus Baden-Württemberg / Deutschland, April 2011
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: April 2011
Alter: 20-29 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Zelt (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Wir haben über Ostern 2 Nächte auf diesem Campingplatz verbracht.
Es fing schon bei der Anmeldung an ... Ein 3 Personenzelt wird automatisch als 3-4 Personenzelt berechnet ok das kann man noch verkraften. Natürlich kostet das Auto wie auch auf vielen anderen Campingplätzen extra wenn man auf dem Platz parken möchte. Allerdings wollte die Dame an der Rezeption uns zuerst keine Karte für die Schranke geben mit der Begründung dass es ja sowieso nur 2 Nächte seien. Da wir aber ja für den Autostellplatz bezahlten möchte man doch auch gerne sein Auto auf dem Campingplatz abstellen und nicht nach 19 Uhr vor verschlossener Schranke stehen ... Wir bekamen die Karte schließlich. Pfand 50 €!!! Naja ... gut wir bekamen das Geld ja später zurück, aber das ist meiner Ansicht nach trotzdem Wucher ...
Ärgerlich war auch, dass wir das Auto nichtmal direkt neben unserem Zelt stehen lassen durften sondern nur auf gekennzeichneten Autoparkplätzen. Mit einem Zelt ist es dann ziemlich umständlich weil man die meisten Dinge ja im Auto lagert. So muss man ständig hin und her rennen wenn man was braucht.
Die nächste Überraschung kam dann als wir das Zelt aufschlugen. Die Heringe konnten selbst mit Hammer nur wenige cm in den Boden geklopft werden, da nach wenigen cm eine sehr massive Steinschicht folgt (gut zu sehen war dies an einer Stelle wo gerade gebaggert wird) Bevor man den Hering da durch kriegt ist er krumm. Wir konnten unser Zelt also mehr schlecht als recht befestigen. Einem Sturm hätte es sicher nicht standgehalten und bei kräftigem Regen wären die Heringe wohl von selbst rausgegangen (weil wir sie nur sehr flach in den Boden klopfen konnten). Ich erwähnte dies an der Rezeption. Mir wurde gesagt dass der Boden trocken wäre und wir deshalb die Heringe so schlecht reinbekommen würden. Das Problem sei schon bekannt ...
Der nächste Schock folgte dann auf dem Klo! Es gibt keine Klobrillen. Stattdessen sind rechts und links 2 Gummistücke befestigt auf die man sich setzen soll ... Nein Danke! Wir zogen es vor die Toiletten von Mc Donalds, Burger King etc. zu nutzen. Die Waschbecken und Duschen waren einigermaßen sauber.
Das Restaurant, welches mitten auf dem Campingplatz steht ließ bis nachts um 0:30 sehr laut Musik laufen (obwohl auf dem Platz ab 22 Uhr Nachtruhe herrscht)
Ein anderer Gast erwähnte dies am nächsten Morgen an der Rezeption. Die Antwort lautete, dass dort im Restaurant eine Geburtstagsfeier stattfand. Keine Entschuldigung ... Sie stellte es so dar als sei das selbstverständlich.
Hier werden wir definitiv nicht noch einmal herkommen. Es mag sein, dass der Platz vor ein paar Jahren noch richtig toll war, aber der momentane Zustand hier ist nicht zu empfehlen. Es sei den ihr nutzt die eigene Toilette vom Wohnwagen oder Wohnmobil ...

Ausflugstipps: Nördliner Ries, Donauwörth, Ipf

 
Gesamt 2.5

Umgebung: 4.0
Anlage 2.0
Unterkunft 2.0
Freizeit 3.0
Service 2.0
Sanitäranlagen 2.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "schlecht"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


Super Ferienanlage

Bewertung von Die-Bauers aus Bayern / Deutschland, November 2008
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

Hallo, waren im August 2008 auf dem Campingpark Waldsee. Uns und unseren Kindern hat die Anlage mit dem herrlichen Badesee sehr gut gefallen. Alles ist sauber und modern eingerichtet. Wir kommen bestimmt 2009 wieder.
Grüsse aus dem Allgäu
Familie Bauer
 
Gesamt 5.0

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 5.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Wie war Ihr Urlaub auf Campingpark Waldsee Wemding?



Entfernungen *

AT | BE | CH | DE | DK | ES FR | IT | NL | PL | UK

Berlin 646 km
Hamburg 758 km
Köln 514 km
München 149 km
Stuttgart 165 km
* Entfernungsangaben basierend auf Luftlinie hochgerechnet

Wetter (Augsburg, 24.10.2017, 05:50 / Ortszeit)

bedeckt bedeckt Luftdruck: 1026 hPa
Luftfeuchtigkeit: 93 %
Aktuell: 8º C Wind: Nord
Maximum: 9º C Windstärke: Leiser Zug,
3 km/h
Minimum: 6º C

Klima Wemding

Höchsttemperatur
Tiefsttemperatur [°C]
Sonnenstunden [h/d]


Monat 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Max °C
2391418222423181373
Min °C
-3-3038111312841-2
Sonne
4 5 7 9 101111 10 8 6 4 4

Stichwörter

camping, urlaub, zelten, wandern, radfahren, sauna, badesee, reisemobil, solarium, biergarten, ries


Letzte Aktualisierung von Campingpark Waldsee Wemding: Januar 2012


Werbung | Anlage vorschlagen | Tools
Rentocamp: Campsites UK | Campingplätze Deutschland | Campeggi Italia | Campings France | Campingplätze Österreich
Camping Blog | Wohnwagen Blog | Reisemobil Blog | My Camping
Newsletter | News | Partner | Impressum | Nutzungsbedingungen
© 2017 Rentocamp Alle Rechte vorbehalten