Rentocamp - Campingurlaub in Europa  
Campingplätze Lopar
Umgebung

Unterkünfte
Kroatien > Dalmatien
Ferienhaus, 5 Bett(en)
Alle Mietunterkünfte

Camping San Marino ***


Bewertung: 3.8 (9)
Platzierung: Nr. 37 von 104 in Istrien, Kvarner und Berggebiete
Share:

Adresse: Lopar 608
51281 Lopar (Istrien, Kvarner und Berggebiete)
Kroatien

Gebiet: Rab
Lage: Meer, Direkter Strandzugang ohne Straße, Insel

Tel: +385 (0)51 775 144
Fax: +385 (0)51 775 128

Internet: E-mail
Prospekt anfordern
Website

Rentocamp Anzeigen
Camping Brioni (ex Puntižela)
Camping Brioni (ex Puntižela)
Istrien, Kvarner und Berggebiete, Pula
Camping Kažela
Camping Kažela
Istrien, Kvarner und Berggebiete, Medulin
Camping Strasko
Camping Strasko
Istrien, Kvarner und Berggebiete, Novalja

Landkarte



Bewertung von Camping San Marino

Durchschnittliche Gesamt-Bewertung 3.8
Umgebung 4.0 Anlage 3.9 Unterkunft 3.5
Freizeit 3.9 Service 3.6 Sanitäranlagen 3.7
 
9 Bewertungen

Camping auf der Insel Rab, AC San Marino, Lopar

Bewertung von Martin aus Bayern / Deutschland, September 2012
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2012
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 15-21 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Hallo Campingfreunde,
ich war jetzt schon zum 5. mal mit meiner Familie auf der Insel Rab, Campingplatz AC San Marino bei Lopar.
Grundsätzlich ein super Urlaub für Badefreunde. Ca. 30 Meter breiter Sandstrand, gute 1000 Meter Länge, wobei von der Hotelanlage mittlerweile 400 Meter mit Sonnenschirme und Liegen genutzt werden. Der Sandstrand am Campingplatz ist davon frei.
Super für Kleinkinder geeignet, bei 20 Meter beträgt die Wassertiefe ca. 25 cm. Für Schwimmer sieht es etwas anders aus, bei ca. 150 Meter verliere ich bei eine Körpergröße von 1,82 cm erst den Boden unter den Füßen. Wasser ist toll für Schnorcheln geeignet. Eine kleine Insel ist in einer Entfernung von 400 Meter erreichbar und zum Schnorcheln super geeignet. Auch mit eigenem Boot, oder Mietboot erreichbar. Also nur zu empfehlen. Es werden viele Ausflüge mit größeren Booten angeboten. Dazu ist die Stadt Rab zu empfehlen, da ist das Angebot noch größer. Ausflüge nach Krk, Cres, Pag, usw.
Zum Campingplatz selbst ist zu erwähnen, dass die Parzellen an der Strandpromenade alle sandig sind. Stellenweise loser Sand mit einigen wenigen festen Stellen. Oft nur mit einem Allrad-Fahrzeug zu befahren. Geht das mit dem eigenem Fahrzeug nicht, gibt es Einheimische, die mit dem Traktor für eine Gebühr von ca. 30 Euro (Verhandlungssache) den Camper auf die Parzelle ziehen. Schon oft genug mit angesehen. Ich selbst fahre seit 4 Jahren einen Passat V6 TDI 4 Motion und einem Dethleffs Camper 500 SK mit Gesamtgewicht von 1600 kg. Schatten gibt es nicht mehr so viel, denn im Februar 2012 hat es bei einem Sturm die meisten Bäume erwischt, von denen die noch stehen müssen die meisten in diesem Winter noch gekürzt werden.
Am Campingplatz sind kleine Verkaufsläden und Restaurants vorhanden, Bäcker, Obstladen, kleiner Supermarkt im Campingplatz, mehrere kleine außerhalb zu Fuß erreichbare und seit 2012 ein großer Supermarkt am Stadtrand von Lopar. Im Bau befindet sich auch ein Lidl Supermarkt in ca. 1 km Entfernung Richtung Stadt Rab.
Tagestemperaturen in den 3 Wochen von ca. 30 bis 38 Grad im Schatten. Nachts nicht unter 25 Grad. Hatte im Wohnwagen ein kleines Klimagerät aufgestellt.
Mit einer Nachtruhe, so wie auf den Campingplätze in Italien, wird es nicht so genau genommen. Am Hotel Imperial beginnt erst ab 21:30 Uhr die Live Musik auf der Terrasse und ist im ganzen Campingplatz bis spät in die Nacht hörbar. Am Ausgang des Campingplatzes befindet sich ein Markt, der fast alles anbietet, was das Herz begehrt. Bars, Spielplätze für groß und klein, Restaurants, Pommesbuden und ähnliches, kleine Läden, die Schwimmflossen, Bademoden, Spielzeuge und so weiter anbieten.
Reservierung empfohlen, viele Plätze sind für 2013 schon vergeben, einige sind für 10 Jahre im voraus gebucht.
Zahlung über Kreditkarte ist zu empfehlen. Hat super funktioniert.
Die Sanitär-Gebäude werden oder sind schon mittlerweile fast alle restauriert und für mich auch ausreichend eingerichtet.
Nicht zu vergessen ist die Überfahrt mit der Fähre, Auto und Wohnwagen mit einer Aufbaulänge von ca. 5 Meter werden für die Hin- und Rückfahrt 100 Euro fällig.
Zu empfehlen ist auch die richtige Sicherung des Vorzeltes, Sturmsicherung usw.. Denn es treten hin und wieder starke Winde auf.
Fazit für uns, wir fahren wieder auf die Insel Rab.
Wir wünschen noch schöne Campertage und wir sehen uns 2013.

Ausflugstipps: Stadt Rab, verschiedene Ausfahrten mit dem Schiff.

 
Gesamt 3.7

Umgebung: 4.0
Anlage 4.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 4.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 3.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Badeurlaub"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


tutto bello.... se non ci fossero furti....

Bewertung von Carlo aus Venetien / Italien, August 2012
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2012
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Reisemobil (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Tutto bello ma l'accesso al campeggio non è assolutamente controllato, tanto che se ti rubano qualcosa nella tua piazzola, come ci è accaduto per la bicicletta, nessuno ne risponde e viene manifestato un totale disinteresse. Peccato perchè il posto è bello.
 
Gesamt 3.7

Umgebung: 4.0
Anlage 4.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 4.0
Service 3.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Superurlaub

Bewertung von Fred aus Salzburg / Österreich, September 2011
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2011
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Miet-Mobilheim
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Wir haben mit unseren Kindern (3 u 7 Jahre) einen tollen Urlaub genossen. Wir waren 14 Tage in einem Mobilhome untergebracht. Die Anlage war groß, sauber mit vielen Möglichkeiten für Unterhaltung. Der Sandstrand ist für Kinder super, da elendslang flach. Wem das nicht zusagt, der kann an den vielen angrenzenden Buchten auch felsige oder flacher abfallende haben.
Das einzige das man bekritteln könnte ist das Niveau in den Restaurants in der Anlage. Aber man kann ja die Restaurants im Ort besuchen. Die Preise für Obst im Anlagen-Supermarkt sind sehr hoch.
Aber, wie gesagt, das sind peanuts. Wir können die Anlage wirklich nur empfehlen!

Ausflugstipps: Stadt Rab

 
Gesamt 4.8

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 5.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 5.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Badeurlaub"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


Mai nella vita

Bewertung von Sere aus Lombardei / Italien, August 2011
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2011
Alter: 20-29 Jahre
Aufenthaltsdauer: 15-21 Tage
Wo übernachtet?: Zelt (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Campeggio pessimo, senza organizzazione.
La nostra vacanza è finita ancora prima di iniziare: abbiamo prenotato una piazzola vista mare a inizio marzo.
Arrivati la ragazza della reception dopo averci chiesto la carta d'identità ci ha detto di andare a cercare la piazzola (campeggio immenso, strade di passaggio occupate da biciclette, macchine, scooter e carrelli barca) dopo 20 minuti di ricerca abbiamo "finalmente" trovato la nostra "piazzola" se così si può chiamare: un buco (tanto che la nostra tenda non ci sarebbe stata) inoltre avevamo praticamente attaccati sulla destra una tenda, sulla sinistra pure e dietro una roulotte, come se non bastasse davanti avevamo i bidoni della spazzatura.
Come se non bastasse alla prenotazione abbiamo comunicato di possedere un cane, gentilmente hanno risposto che non ci sarebbe stato alcun problema...all'arrivo ci hanno dato un foglio con scritto che il cane non poteva accedere alla spiaggia ne tanto meno in acqua....il cane doveva rimanere in piazzola, oltretutto poco ombreggiata.
Per fortuna sull'isola è presente un altro campeggio, più piccolo e con il personale molto disponibile...è stato una validissima alternativa al San Marino.
 
Gesamt 1.0

Umgebung: 1.0
Anlage 1.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 1.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr schlecht"


alles in allem perfekt!

Bewertung von Sabrina aus Oberösterreich / Österreich, September 2009
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2009
Alter: 20-29 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Uns hat der gesamte Urlaub auf Lopar - San Marino sehr gut gefallen! Werden auf jeden Fall wieder hinfahren! Für Kinder einfach der perfekte Platz - perfektes Meer um Urlaub zu geniesen und zugleich Erholung für die Erwachsenen!
Ein schöner Platz zum Erholen und Spaß haben für jede Altersgruppe!

Ausflugstipps: Rab-Stadt - wunderschön

 
Gesamt 5.0

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 5.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Badeurlaub"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Nein für Kinder und Erwachsene"


Dame

Bewertung von baetrici sabrina aus Trentino-Südtirol / Italien, September 2009
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2009
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Zelt (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

war unsere erste Erfahrung auf der Insel und ich muss sagen, dass wir eine Welt genossen. wunderschöne Strände in der Umgebung !!!!!! auch für Camping waren wir froh, dass wir hoffen, come back!
 
Gesamt 4.0

Umgebung: 5.0
Anlage 4.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 4.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 3.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Super Anlage

Bewertung von Petra aus Steiermark / Österreich, September 2009
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2009
Alter: 20-29 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Zelt (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Es war ein sehr schöner Kurzurlaub. Venedig ist leicht mit dem Bus und den Boot zu erreichen.
Sehr geplegte Anlage.
Strand super aber die Liegen ist unbequem.Mit Auflagen wäre es besser.
Supermarkt hat alles was man braucht und das Personal ist sehr freundlich!!!!
Uns hat es allen gut gefallen!!!!
 
Gesamt 5.0

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 5.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Badeurlaub"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


Familienurlaub

Bewertung von Kunde/-in aus Thüringen / Deutschland, Oktober 2008
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

Dieser Campingplatz ist ein Muß für Familien mit Kindern und schmalem Geldbeutel.Der Sandstrand war oft stark Belegt, aber wir haben immer einen Platz gefunden.Das Wasser ist flach und angenehm warm,unser Sohn hat sich hier stundenlang getummelt.Die Riesenrutsche kostet zwar ein paar Cent,kann aber gefahrlos von Kindern aller Altersklassen genommen werden(ab 6 Jahre).Ein Spielplatz mit Trampolin, elektr.Autoscooter,Karusell, Annimationsprogramm usw. war Anlaufpunkt für alle Kinder.Zwei Gaststätten direkt am Spielplatz lassen den Eltern viel Freiraum. Bäcker, Fleischer,Gemüsemarkt, Fischladen und ein kleiner Supermarkt machen den Einkauf zur Nebensache,da alle Läden zentral am Spielplatz liegen.
Wie jeder Campingplatz, hat auch dieser seine Nachteile. Ich habe beobachtet wie einige Urlauber Ihre Boote ca. 20- 30 Meter vom Strand entfernt im Wasser betankt haben, was das für Auswirkung auf die Wasserqualität hat muß ich nicht weiter ausführen.
Urlauber die mit Zelt anreisen sollten sich ein paar Zeltleinen, Wäscheleinen und sonstige Seile mehr mitnehmen.Wir haben schon das 2. Jahr bekanntschaft mit Bora gemacht (ein Fallwind).
 
Gesamt 3.8

Umgebung: 5.0
Anlage 4.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 3.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 4.0

Besonders empfehlenswert für "Familien"


Wenn Sandstrand - dann hier !

Bewertung von Petra aus Schleswig-Holstein / Deutschland, Juli 2008
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

Die große Badebucht mit den flachen Sandstrand und türkisblauen klaren Wasser ist ein Traum. Wenn man genug hat von anderen Kies/Steinstränden in Kroatien sollte man unbedingt hierhin fahren. Allerdings ist der Strand sehr beliebt. Wer Ruhe sucht, sollte einen anderen Campingplatz nehmen. Es gibt jedoch auch ruhige Seitenbuchten.
Die Campingplatzbetreiber lieben die Parzellierung. Jeder Platz wird ausgenutzt. Auch Plätze mit direkten Blick aufs WC sind möglich. Der gesamte Platz befindet sich unter einen Waldbestand. Zirkaden mögen Bäume, daher am Tag durchgehende Beschallung. Alle Plätze in Strandnähe haben Sanduntergrund.
Resiervierung zur Hauptferienzeit unbedingt erforderlich, ansonsten sind immer einige Lücken frei.
Die Sanitärenanlagen sind gepflegt, da relativ neu und werden regelmäßig gereinigt. Allerdings könnte es mehr Duschen geben. Auf den Stellplätzen fehlt ein Wasseranschluss. Wasser gibt es nur in den Sanitäranlagen.
 
Gesamt 4.8

Umgebung: 5.0
Anlage 5.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 5.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 5.0


Wie war Ihr Urlaub auf Camping San Marino?



Entfernungen *

AT | BE | CH | DE | DK | ES FR | IT | NL | PL | UK

Berlin 1.246 km
Hamburg 1.490 km
Köln 1.292 km
München 636 km
Stuttgart 881 km
* Entfernungsangaben basierend auf Luftlinie hochgerechnet

Wetter (Rijeka, 22.11.2017, 15:00 / Ortszeit)

wolkig wolkig Luftdruck: 1020 hPa
Luftfeuchtigkeit: 77 %
Aktuell: 14º C Wind: Süd
Maximum: 15º C Windstärke: Schwache Brise,
14 km/h
Minimum: 11º C

Klima Lopar

Höchsttemperatur
Tiefsttemperatur
Wassertemperatur [°C]
Sonnenstunden [h/d]


Monat 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Max °C
101014192227303024191511
Min °C
65912162022211713106
Wasser
9913162022262723201512
Sonne
4 6 7 9 10111211 9 7 5 5

Stichwörter

pag, bungalows, campsites, apartments, villas, hotels at rab


Letzte Aktualisierung von Camping San Marino: Dezember 2013


Werbung | Anlage vorschlagen | Tools
Rentocamp: Campsites UK | Campingplätze Deutschland | Campeggi Italia | Campings France | Campingplätze Österreich
Camping Blog | Wohnwagen Blog | Reisemobil Blog | My Camping
Newsletter | News | Partner | Impressum | Nutzungsbedingungen
© 2017 Rentocamp Alle Rechte vorbehalten